am 3. Dezember 2016 – 17.10 Uhr 3 Kommentare

Der FC Bayern München und der SC Sand haben mühelos das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Bi Yan

Das All-Star-Team von Womensoccer gibt es gleich doppelt

am 2. Oktober 2007 – 19.09 Uhr Kommentare deaktiviert für Das All-Star-Team von Womensoccer gibt es gleich doppelt

Im Anschluss an das WM-Finale hat der Weltfußballverband FIFA sein All-Star-Team bekannt gegeben. Wir hatten Euch bereits angekündigt, dass wir Euch auch noch unser All-Star-Team präsentieren wollen. Nun sind Markus und ich uns da in …

Tops und Flops 1. Spieltag

am 13. September 2007 – 17.23 Uhr Kommentare deaktiviert für Tops und Flops 1. Spieltag

Acht von 32 Partien wurden absolviert, wir haben viele schöne Tore, tolle Paraden, einige Patzer, spannende Spielverläufe und viele, viele präzise Weitschüsse gesehen. Was fiel auf an diesen ersten drei WM-Tagen? Womensoccer.de blickt auf die Tops & Flops des 1. Spieltags. Mehr

Vorschau: China – Dänemark

am 12. September 2007 – 13.00 Uhr 7 Kommentare
Kenneth Heiner-Møller

Am Großkampftag Mittwoch, der gleich vier Spiele bereithält, steigt Gastgeber China um 14 Uhr (live bei Eurosport) ins Turnier ein. Vor erwarteten 60.000 Zuschauern in Wuhan steht die Mannschaft der schwedischen Trainerin Marika Domanski-Lyfors gegen den Zweiten des diesjährigen Algarve Cups, Dänemark, gleich vor einer schweren Prüfung.Mehr

Vier-Nationen-Turnier als Olympia-Probelauf

am 2. Juli 2007 – 20.41 Uhr Kommentare deaktiviert für Vier-Nationen-Turnier als Olympia-Probelauf
han_duan_close.jpg

In den chinesischen Olympiastädten Qinhuangdao und Shenyang findet seit Sonntag unter dem Namen „Good Luck Beijing Series“ ein Vier-Nationen-Einladungsturnier statt.
Teilnehmer sind neben Gastgeber China auch noch Thailand, Italien und Mexiko. Am ersten Spieltag machte China …

Erst Abby Wambach erlöst USA

am 17. Juni 2007 – 4.38 Uhr Kommentare deaktiviert für Erst Abby Wambach erlöst USA
wambach_goal.jpg

Die Sportfans in Cleveland hatten wahrlich keine einfache Woche hinter sich. Erst gingen die Cavaliers im NBA-Finale mit 0:4 gegen die San Antonio Spurs sang- und klanglos baden, dann verloren auch noch die Indians im …