am 19. September 2017 – 20.13 Uhr 5 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat das WM-Qualifikationsspiel in der Tschechischen Republik knapp gewonnen. Dabei tat sich die DFB-Elf schwerer als erwartet und benötigte ein Eigentor der Tschechinnen, um die Oberhand zu behalten.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Aylin Yaren

EM-Quali: DFB-Elf will über die Flügel zum Erfolg

am 25. Oktober 2015 – 10.40 Uhr
Jubel der DFB-Frauen

Drei Tage nach dem 2:0-Sieg gegen Russland geht es für die deutsche Frauenfußball Nationalelf in der EM-Qualifikation in Sandhausen gegen die Türkei (ab 14.15 Uhr live in der ARD).

Frauenfußball-Jahresrückblick 2013 – Juni

am 8. Januar 2014 – 11.52 Uhr
Célia Šašić in Aktion

Womensoccer lässt das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Den Juni prägten spektakuläre Transfers, Hiobsbotschaften und die Vorbereitung auf die Frauenfußball-EM in Schweden.

„Millionärswahl“: Gewinnt Aylin Yaren eine Million Euro?

am 2. Januar 2014 – 10.20 Uhr 7 Kommentare
Aylin Yaren

In der Frauen-Bundesliga spielt Aylin Yaren für den BV Cloppenburg, als Freestyle-Fußballerin tourt sie durch die Lande, jetzt will sie mit ihren Künsten in der neuen Sendung „Millionärswahl“ überzeugen, um mit dem Gewinn von einer Million Euro sozial schwache Jugendliche zu fördern.

Aylin Yaren wechselt nach Cloppenburg

am 28. Juni 2013 – 13.19 Uhr 10 Kommentare
Aylin Yaren

Bundesliga-Aufsteiger BV Cloppenburg hat gestern einen prominenten Neuzugang mit Erstligaerfahrung verpflichtet: Aylin Yaren kommt vom SC 07 Bad Neuenahr und unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2015.

Bad Neuenahr siegt erneut in Jöllenbeck

am 13. Januar 2013 – 18.50 Uhr 7 Kommentare
SC 07 Bad Neuenahr

Beim zum 34. Mal ausgetragenen Hallenturnier in Jöllenbeck vor den Toren Bielefelds hat der SC 07 Bad Neuenahr mit einem knappen Sieg gegen den VfL Wolfsburg zum zweiten Mal in Folge den Titel geholt.

HSV erkämpft Remis gegen Potsdam

am 22. Februar 2012 – 17.13 Uhr 41 Kommentare

Der 1. FFC Turbine Potsdam musste sich im Nachholspiel vom 12. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga beim Hamburger SV überraschend mit einem Punkt zufrieden geben. Und hatte in der Schlussphase Glück, nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.

Aylin Yaren: „Will jetzt als Fußballerin durchstarten“

am 22. Februar 2012 – 0.16 Uhr 13 Kommentare

In den vergangenen beiden Jahren machte Aylin Yaren vor allem als Freestylerin von sich reden. Doch 2012 will der Neuzugang des Hamburger SV auch wieder als Fußballerin glänzen.

HSV verpflichtet Aylin Yaren

am 10. Januar 2012 – 16.37 Uhr 7 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist Hamburger SV hat sich die Dienste von Offensivspielerin Aylin Yaren gesichert, die vom Zweitligisten 1. FC Lübars in die Hansestadt wechselt.

Aylin Yaren drei Spiele gesperrt

am 3. Mai 2010 – 17.30 Uhr 11 Kommentare

Aylin Yaren von Frauenfußball-Bundesliga-Absteiger Tennis Borussia Berlin wurde vom DFB für drei Meisterschaftsspiele gesperrt.

Der Frauenfußball-Jahresrückblick 2008 – Januar

am 23. Dezember 2008 – 9.26 Uhr 1 Kommentar

Das Frauenfußball-Jahr 2008 produzierte Triumphe, Tränen und auch Kuriositäten positiver wie negativer Art. Womensoccer.de lässt die Highlights Monat für Monat noch einmal Revue passieren. Im ersten von zwölf Teilen beschäftigen wir uns mit dem Monat Januar.

Splitter: Essen verpflichtet Finnin Laihanen

am 21. Januar 2008 – 15.15 Uhr Kommentare deaktiviert für Splitter: Essen verpflichtet Finnin Laihanen

Die SG Essen-Schönebeck hat prominente Verstärkung für die Offensive gefunden. Weitere Meldungen im heutigen Splitter: Die Frauenfußball-Mannschaft des FC Bayern München stellte am Wochenende bei der Hallenfußball-Variante Futsal ihr Können eindrucksvoll unter Beweis, Tennis Borussia Berlin bestätigt den Weggang von Aylin Yaren, Sandra Minnert darf sich über eine Auszeichnung freuen und Kathrin Lehmann gibt auch auf dem Eis weiter eine gute Figur ab.

Aylin Yarens Wechsel nach Malmö perfekt

am 18. Januar 2008 – 19.18 Uhr Kommentare deaktiviert für Aylin Yarens Wechsel nach Malmö perfekt

yaren_ldb.jpgKarrieresprung par excellence: Die 18-jährige Berlinerin Aylin Yaren wechselt vom deutschen Zweitligisten Tennis Borussia Berlin in die schwedische Topliga Damallsvenskan zu LdB Malmö (wir berichteten).

Yaren unterschrieb am Donnerstag in der südschwedischen Stadt einen Einjahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr, der ab sofort Gültigkeit besitzt. Das bestätigte Bruder und Manager Taner Yaren gegenüber Womensoccer.de.

Aylin Yaren vor Wechsel nach Malmö

am 10. Januar 2008 – 12.11 Uhr 7 Kommentare
yaren_ldb.jpg

Aylin YarenVor rund vier Monaten sorgte Aylin Yaren von Zweitligist Tennis Borussia Berlin im ZDF-Sportstudio für Furore, als sie Bayern Münchens französischen Nationalspieler Franck Ribéry an der Torwand mit 4:3 bezwang.

Und nun schreibt die 18-Jährige erneut Schlagzeilen. Denn das Nachwuchstalent steht kurz vor einem Wechsel in die schwedische Damallsvenskan, die derzeit beste Frauenfußball-Liga der Welt.

Am Mittwochnachmittag bestritt sie ihr erstes Probetraining bei LdB Malmö und geht es nach den schwedischen Verantwortlichen, ist die Vertragsunterzeichnung nur noch Formsache. „Wir hoffen, dass wir schon in ein paar Tagen Klarheit haben“, sagt Trainer Jörgen Petersson.

1. Liga, Wattenscheid ist dabei

am 14. Mai 2007 – 12.56 Uhr 4 Kommentare
wattenscheid_aufstieg.jpg

Zwei Spieltage vor Schluss ist es vollbracht: Die SG Wattenscheid 09 hat sich gestern durch einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen Holstein Kiel den Aufstieg in das Bundesliga-Oberhaus gesichert. Dabei hätten sie sich sogar eine Niederlage leisten …

Noch immer ist nichts entschieden

am 22. April 2007 – 18.00 Uhr 1 Kommentar

Interessante Wendungen brachte heute und gestern der 18. Spieltag der 2. Ligen, erwartete Ergebnisse der 16. Spieltag der 1. Liga. In der Nord-Staffel gelang der SG Wattenscheid 09 ein riesiger Schritt Richtung Aufstieg, TeBe Berlin …