am 19. September 2017 – 20.13 Uhr 5 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat das WM-Qualifikationsspiel in der Tschechischen Republik knapp gewonnen. Dabei tat sich die DFB-Elf schwerer als erwartet und benötigte ein Eigentor der Tschechinnen, um die Oberhand zu behalten.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Almuth Schult

Entwarnung bei Almuth Schult

am 19. September 2017 – 8.31 Uhr
VfL Wolfsburgs Torhüterin Almuth Schult ballt die Faust

VfL Wolfsburgs und DFB-Torhüterin Almuth Schult wird nach ihrer Verletzung aus dem Slowenien-Spiel womöglich bereits am kommenden Sonntag in der Frauenfußball-Bundesliga wieder das Tor hüten.

Sieben Erkenntnisse aus dem Slowenien-Spiel

am 17. September 2017 – 9.41 Uhr 32 Kommentare
Jubel zum 4:0 mit v.l. Sara Däbritz, Dzsenifer Marozsán, Svenja Huth und Torschützin Tabea Kemme

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf ist mit einem 6:0-Sieg gegen Slowenien in die Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich gestartet. Sieben Dinge sind uns dabei aufgefallen.

Lisa Weiß für Almuth Schult nachnominiert

am 16. September 2017 – 21.29 Uhr
Almuth Schult verletzt sich im Länderspiel gegen Slowenien

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf wird beim WM-Qualifikationsspiel in der Tschechischen Republik am Dienstag (18 Uhr, ARD live) auf Torhüterin Almuth Schult verzichten müssen.

WM-Quali: DFB-Frauen landen Auftaktsieg

am 16. September 2017 – 15.53 Uhr 26 Kommentare
Artistisch erzielt Svenja Huth ihr erstes Länderspieltor

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf ist mit einem Kantersieg gegen Slowenien in die Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich gestartet. Getrübt wurde die Freude in Ingolstadt allerdings durch die Verletzung von Torhüterin Almuth Schult, die vorzeitig die Heimreise antreten wird.

Almuth Schult verlängert langfristig beim VfL Wolfsburg

am 9. März 2016 – 11.45 Uhr
Almuth Schult kontrolliert den Ball

Nationaltorhüterin Almuth Schult hat ihren Vertrag bei Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg vorzeitig langfristig verlängert.

DFB-Elf: USA-Reise ohne Simone Laudehr

am 16. Februar 2016 – 13.04 Uhr 9 Kommentare
Simone Laudehr

Bundestrainerin Silvia Neid hat 23 Spielerinnen für den SheBelieves Cup vom 3. bis 9. März in den USA nominiert. Ein prominenter Name fehlt.

Almuth Schult fällt drei Monate aus

am 9. November 2015 – 13.41 Uhr 10 Kommentare
Almuth Schult kontrolliert den Ball

Bittere Nachricht: Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg und die deutsche Frauenfußball Nationalelf werden drei Monate lang auf Torhüteirn Almuth Schult verzichten müssen.

Almuth Schult neue Nr. 1 im DFB-Tor

am 16. September 2015 – 10.35 Uhr
Almuth Schult

Nach dem Karriereende von Nadine Angerer wird zukünftig Almuth Schult vom VfL Wolfsburg als neue Nummer eins das Tor der deutschen Frauenfußball Nationalelf hüten.

Deutsches Trio angeschlagen

am 14. Juni 2015 – 18.35 Uhr 8 Kommentare
Simone Laudehr und Melanie Leupolz jubeln

Gleich drei Spielerinnen der deutschen Frauenfußball-Nationalelf sind vor dem dritten Gruppenspiel bei der Frauenfußball-WM in Kanada am Montag gegen Thailand (ab 22 Uhr live im ZDF und auf Eurosport) angeschlagen.

Ein halbes Dutzend neue Ausfälle im DFB-Team

am 5. April 2015 – 15.02 Uhr 11 Kommentare
Lira Alushi

Nach Lena Goeßling, Leonie Maier und Pauline Bremer müssen gleich sechs weitere Spielerinnen ihre Teilnahme am Länderspiel gegen Brasilien am Mittwoch, 8. April (ab 18 Uhr live in der ARD), absagen.

Almuth Schult verlängert beim VfL Wolfsburg

am 6. November 2014 – 17.04 Uhr 16 Kommentare
Almuth Schult kontrolliert den Ball

Nationaltorhüterin Almuth Schult hat ihren Vertrag beim Deutschen Meister und Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg vorzeitig verlängert.

WM-Quali: Schult im Tor, Bremer fehlt

am 29. April 2014 – 14.52 Uhr 57 Kommentare
Almuth Schult

Almuth Schult wird am Donnerstag, 8. Mai (live ab 17 Uhr im ZDF), im WM-Qualifikationsspiel gegen die Slowakei anstelle von Nadine Angerer das deutsche Tor hüten. Nicht mit dabei ist diesmal Pauline Bremer.

Algarve Cup: Mit Almuth Schult gegen China

am 7. März 2014 – 11.00 Uhr 9 Kommentare
Jubel der DFB-Elf

Nach dem klaren 5:0-Erfolg gegen Island trifft die deutsche Nationalmannschaft beim Algarve Cup im zweiten Gruppenspiel heute auf China (17 Uhr, live auf Eurosport 2). Auch die Chinesinnen konnten im ersten Spiel einen Sieg einfahren und dürften sich als härterer Gegner erweisen.

Frauenfußball-Jahresrückblick 2013 – Mai

am 6. Januar 2014 – 12.23 Uhr 26 Kommentare
Der VfL Wolfsburg hat das Tripel geholt

Womensoccer lässt das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Der Mai stand dabei ganz im Zeichen der zahlreichen Erfolge des VfL Wolfsburg, der mit dem Gewinn des Triples Frauenfußball-Geschichte schrieb.

WM-Quali: DFB-Elf will Spannung hochhalten

am 23. November 2013 – 0.59 Uhr 8 Kommentare
Anja Mittag jubelt

„Es muss allen klar sein, dass diese Spiele keine Selbstläufer sind“, verlangt Bundestrainerin Silvia Neid vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen die Slowakei heute in Zilina (ab 14 Uhr live in der ARD) von ihren Spielerinnen vollste Konzentration. Für Anja Mittag ist das Spiel etwas ganz Besonderes.

WM-Quali: Almuth Schult gegen Slowakei und Kroatien im Tor

am 11. November 2013 – 13.32 Uhr 28 Kommentare
Almuth Schult

Almuth Schult wird in den nächsten beiden Qualifikationsspielen zur Frauenfußball-WM 2015 in Kanada am 23. November (ab 14 Uhr, live in der ARD) in Zilina gegen die Slowakei und am 27. November (ab 15 Uhr, live im ZDF) in Osijek gegen Kroatien das deutsche Tor hüten.

Champions League: Wolfsburg auf Viertelfinalkurs

am 9. November 2013 – 18.19 Uhr 19 Kommentare
Almuth Schult

Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat sich im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Women’s Champions League mit einem hart erkämpften Sieg bei LdB Malmö eine gute Ausgangsposition zum Erreichen des Viertelfinales geschaffen. Dabei benötigten die „Wölfinnen“ eine Menge Glück und eine Torhüterin Almuth Schult in Topform.

Almuth Schult wechselt zum VfL Wolfsburg

am 29. Mai 2013 – 16.23 Uhr 27 Kommentare
Almuth Schult

Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich die Dienste von Altmuth Schult gesichert. Die 22-jährige Nationaltorhüterin wechselt ablösefrei vom SC 07 Bad Neuenahr zum Triple-Gewinner und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Schult verlässt Bad Neuenahr, Hanebeck kehrt zurück

am 16. April 2013 – 10.53 Uhr 39 Kommentare
Almuth Schult

Bei Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Nach dem Weggang von Leonie Maier zum FC Bayern München wird auch Nationalspielerin Almuth Schult den Verein verlassen. Doch auch ein namhafter Neuzugang ist zu vermelden.

DFB-Elf: Ist das Glas halbleer oder halbvoll?

am 14. Februar 2013 – 11.42 Uhr 12 Kommentare
Frauenfußball - Saskia bartusiak

Nur mit Mühe hat die DFB-Elf einen Fehlstart ins EM-Jahr 2013 vermieden. Rund fünf Monate vor EM-Beginn leistete sich das Team beim 3:3 gegen Frankreich in Straßburg eine ganze Reihe von individuellen Fehlern. Und darf dennoch für die kommenden Monate auch Positives mitnehmen.

Nadine Angerer muss auf die Bank

am 11. Februar 2013 – 16.15 Uhr 34 Kommentare
Nadine Angerer

Bundestrainerin Silvia Neid hat im Vorfeld des Test-Länderspiels in Frankreich (Mittwoch, 13. Februar, 18.30 Uhr, live auf Eurosport) Torhüterin Nadine Angerer auf die Bank verbannt. Für sie wird Almuth Schult vom SC 07 Bad Neuenahr im Straßburg das Tor hüten.

Bad Neuenahr siegt erneut in Jöllenbeck

am 13. Januar 2013 – 18.50 Uhr 7 Kommentare
SC 07 Bad Neuenahr

Beim zum 34. Mal ausgetragenen Hallenturnier in Jöllenbeck vor den Toren Bielefelds hat der SC 07 Bad Neuenahr mit einem knappen Sieg gegen den VfL Wolfsburg zum zweiten Mal in Folge den Titel geholt.

DFB-Elf holt Pflichtsieg in der Türkei

am 15. Februar 2012 – 17.58 Uhr 57 Kommentare

Die deutsche Frauen-Nationalelf hat das Qualifikationsspiel zur UEFA Women’s EURO 2013 gegen die Türkei in Izmir klar gewonnen.

Almuth Schult gibt Debüt in der Türkei

am 11. Februar 2012 – 14.59 Uhr 16 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf muss im EM-Qualifikationsspiel am Mittwoch, 15. Februar, (ab 16 Uhr live in der ARD) in der Türkei auf Torhüterin Nadine Angerer verzichten. Davon profitiert Almuth Schult, die ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft feiern wird.

Bad Neuenahrs Erfolgsspur wird länger

am 16. Januar 2012 – 10.54 Uhr 5 Kommentare

Es war ein rabenschwarzer Saisonstart für den SC 07 Bad Neuenahr in der Bundesliga. In den ersten sieben Partien holten die Kurstädterinnen gerade zwei Punkte. Dann kam die Wende: 13 Zähler in Serie und ein ausgelassener Siegesjubel beim Hallenturnier in Bielefeld. „Die Mannschaft hat zueinander gefunden“, sagt Trainer Colin Bell. „Aber es war ein Lernprozess – auch für mich.“

Bad Neuenahr verpflichtet Almuth Schult

am 28. April 2011 – 16.07 Uhr 12 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr hat Torhüterin Almuth Schult von Zweitligist Magdeburger FFC verpflichtet.

Drei Spielerinnen für Nigeria-Spiel nachnominiert

am 22. November 2010 – 16.21 Uhr 33 Kommentare

Nur wenige Tage vor dem Testspiel gegen Nigeria hat Bundestrainerin Silvia Neid drei Spielerinnen nachnominiert, darunter eine Zweitligaspielerin.

U17-WM: Schult für Sarholz gegen Nordkorea

am 3. November 2008 – 22.49 Uhr 32 Kommentare

Mich erreichte soeben eine Nachricht vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) aus Neuseeland. Der DFB-Medienverantwortliche vor Ort, Maximilian Geis, hat erklärt, dass die Verletzung von Torhüterin Anna Felicitas Sarholz weniger schwer ist, als von uns berichtet. Dennoch wird im abschließenden Gruppenspiel gegen Nordkorea Almuth Schult anstelle von Sarholz das Tor hüten.