am 9. Dezember 2016 – 9.00 Uhr 4 Kommentare

Im Interview mit Womensoccer spricht SPORT1-Moderatorin Nele Schenker über das bevorstehende Topspiel der Frauen-Bundesliga zwischen Bayern München und Turbine Potsdam (Sonntag, 11. Dezember, 13 Uhr, SPORT1 live), Klischees im Frauenfußball und ihren besonderen Draht zu den Spielerinnen.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Äquatorialguinea

Äquatorialguinea gewinnt Afrika-Cup

am 13. November 2012 – 9.34 Uhr 1 Kommentar

Äquatorialguinea hat sich durch einen klaren Sieg gegen Südafrika den Titel beim zum achten Mal ausgetragenen Afrika-Cup gesichert. Titelverteidiger Nigeria schied bereits im Halbfinale aus.

Cristiane schießt Brasilien zum Gruppensieg

am 6. Juli 2011 – 20.06 Uhr 2 Kommentare

Nach einer lustlosen Vorstellung in der ersten Halbzeit führte Cristiane Brasilien in der zweiten Halbzeit zu einem klaren Sieg gegen Äquatorialguinea und somit zum Sieg in Gruppe D.

Spannung in Leverkusen

am 6. Juli 2011 – 8.08 Uhr 12 Kommentare

Die brasilianische Nationalmannschaft hat als einzige in Gruppe D den Viertelfinaleinzug bereits in der Tasche. Um das zweite Ticket kämpfen Australien und Norwegen. Besonders spannend: Im direkten Duell treten sie ab 18 Uhr gegeneinander an. Der Ausgang ist offen.

Matildas wahren Viertelfinalchance

am 3. Juli 2011 – 17.10 Uhr 14 Kommentare

Die australische Nationalmannschaft hat sich nach der Auftaktniederlage gegen Brasilien wieder zurückgemeldet. Gegen Äquatorialguinea gewannen die Matildas in einer umkämpften Partie mit 3:2.

Australien gegen Äquatorialguinea: Verlieren verboten

am 3. Juli 2011 – 11.15 Uhr 1 Kommentar

Am zweiten Spieltag der Gruppe D treffen heute um 14.00 Uhr in Bochum (live im ZDF) die beiden Verlierer des ersten Spieltags aufeinander. Beide Teams gehen mit Optimismus in die Partie, die Afrikanerinnen müssen allerdings eine Hiobsbotschaft verdauen.

Norwegen müht sich zum Sieg

am 29. Juni 2011 – 17.17 Uhr 10 Kommentare

Die norwegische Nationalmannschaft ist nur knapp einem Fehlstart bei der Weltmeisterschaft entkommen. Die Skandinavierinnen gewannen gegen Äquatorialguinea mit 1:0. Der Siegtreffer ließ allerdings lange auf sich warten.

Norwegen trifft die große Unbekannte

am 29. Juni 2011 – 9.26 Uhr 7 Kommentare

Eine Mannschaft, die im Frauenfußball bestens bekannt ist, trifft auf einen unbekannten Neuling. Heute um 15 Uhr (live im ZDF) stehen sich in Augsburg Norwegen und Äquatorialguinea gegenüber. Jeder erwartet einen norwegischen Sieg, doch die Skandinavierinnen sind nervös ob des Starts gegen die Afrikanerinnen.

Frauen-WM 2011: Wer holt sich den Titel?

am 26. Juni 2011 – 15.35 Uhr Kommentare deaktiviert für Frauen-WM 2011: Wer holt sich den Titel?

„Es gibt ganz viele Gegner, die in der Lage sind, diesen Weltmeistertitel zu gewinnen“, sagt Bundestrainerin Silvia Neid. „Es war noch nie so schwer, Weltmeister zu werden“, sagt US-Stürmerin Abby Wambach. Womensoccer wirft einen Blick auf die Ausgangssituation im Turnier und hat einige prominente Opfer ausgemacht.

Gruppe D: Offener Schlagabtausch?

am 25. Juni 2011 – 12.24 Uhr 4 Kommentare

Eine interessante Zusammensetzung der Mannschaften stellt sich in WM-Gruppe D dar: Zwei Traditionsmannschaften im Frauenfußball treffen auf junge Teams, die eine rasante Entwicklung genommen haben, aber über weniger Erfahrung verfügen. Es wird spannend mit Brasilien, Norwegen, Australien und Äquatorialguinea.

Teamporträt Äquatorialguinea

am 21. Juni 2011 – 9.09 Uhr 2 Kommentare

Während die Nationalmannschaft Äquatorialguineas am Donnerstag gemeinschaftlich in Mainz die Partie zwischen Deutschland und Norwegen verfolgte, konnten die anderen WM-Teams bislang keinen Blick auf den Afrikameister von 2008 werfen. „Man erfährt nichts über sie“, sagt Norwegens Nationaltrainerin Eli Landsem – aber genau das hat System.

Äquatorialguinea wechselt Teamquartier

am 17. Mai 2011 – 12.38 Uhr 21 Kommentare

Nur einen Tag nach seiner Ankunft in Deutschland hat WM-Teilnehmer Äquatorialguinea sein Teamquartier gewechselt. Von Münster zieht die 32-köpfige Delegation nach Bitburg um.

Erster WM-Teilnehmer in Deutschland eingetroffen

am 16. Mai 2011 – 9.44 Uhr 2 Kommentare

Die Nationalelf Äquatorialguineas ist am Montag als erster WM-Teilnehmer in Deutschland eingetroffen. Die 32-köpfige Delegation inklusive 23 Nationalspielerinnen landete um 6.05 Uhr auf dem Frankfurter Flughafen.