Home » Kurznews

Kurznews

Frauenfußball News in Kürze

Hinweise an die Womensoccer-Redaktion jederzeit willkommen!

Viki Schnaderbeck auf einem Technogym-Ergometer

Viki Schnaderbeck ist neue Markenbotschafterin von Technogym © Technogym

+++ Viki Schnaderbeck wird Technogym-Markenbotschafterin +++ U16 gewinnt auch zweiten Test gegen Dänemark +++ U16 gewinnt in Dänemark +++ U15 testet gegen USA +++ Rassismus im britischen Sport +++ Jürgen Ruppel neuer Vorsitzender des 1. FFC Frankfurt +++ “Football – my other life” – Doku über den Frauenfußball in Indien +++ Lieke Martens zur Weltfußballerin gekürt +++ U20 verliert gegen Serbien +++ Anja Mittag wird in Wiesbaden verabschiedet +++ „Phoenix und die Rasenballerinnen“ +++ WM-Quali: Faißt und Demann fallen aus +++ Anja Mittag schießt 50. Champions-League-Tor +++ Frauenfußball in Afghanistan: „Die können schießen“ +++ Warum gibt´s keine Frauen-Bundesliga in der ARD-Sportschau? +++

Aufgeschnappt am 9. November 2017

+++ Viki Schnaderbeck, Mittelfeldspielerin beim FC Bayern München und in der österreichischen Frauenfußball-Nationalelf, wird zukünftig Fitnessgeräte-Hersteller Technogym als Markenbotschafterin repräsentieren. „Training bedeutet für mich einerseits Leidenschaft und Spaß, aber auch harte Arbeit. Mein Anspruch ist es, immer Vollgas zu geben, ständig besser zu werden – und dabei unterstützt mich Technogym optimal“, freut sich die 26-Jährige auf die Zusammenarbeit.

+++ Die U16-Juniorinnen des DFB haben im dänischen Skive auch das zweite Testspiel gegen Gastgeber Dänemark mit 3:0 (2:0). Am Montag hatte es im ersten Test einen 3:2-Erfolg gegeben. Bente Fischer (30.), Luca von Achten (33.) und Julia Pollok (80.+2) erzielten die Treffer für die DFB-Elf.

Aufgeschnappt am 7. November 2017

+++ Die U16-Juniorinnen des DFB haben das erste von zwei Länderspielen gegen Dänemark in Skive mit 3:2 (1:2) gewonnen. Sophie Hornemann hatte die Gastgeberinnen kurz nach Anpfiff und kurz vor dem Pausenpfiff jeweils in Führung gebracht (1. und 40.), Gia Corley konnte zwischenzeitlich ausgleichen (19.). Ein Eigentor von Mathilde Rasmussen (51.) sowie ein verwandelter Foulelfmeter von Samantha Kühne (79.) drehten die Partie dann zugunsten der Deutschen.

Aufgeschnappt am 31. Oktober 2017

+++ Die U15-Juniorinnen des DFB treffen am Freitag, 3. November (11 Uhr) in einem Testspiel in Wetzlar auf die USA. „In diesem Altersbereich hat man nur selten die Gelegenheit, auf einen so starken Gegner wie die USA zu treffen. Es ist für uns eine echte Standortbestimmung“, freut sich DFB-Trainerin Bettina Wiegmann auf den Vergleich.

Aufgeschnappt am 28. Oktober 2017

+++ „Kultur der Angst“ ist die Überschrift eines taz-Artikels zum Rassismus im britischen Sport (vielen Dank an balea für den Hinweis).

Aufgeschnappt am 25. Oktober 2017

+++ In seiner Sitzung vom 24. Oktober 2017 hat der FFC-Vorstand Jürgen Ruppel (49) zum neuen Vorsitzenden des 1. FFC Frankfurt berufen. Nach dem Ausscheiden von Bodo Adler im April 2016 wurde der vierfache Champions-League-Sieger von einem vierköpfigen Vorstandsgremium geführt. Damit ist der Vorstand nun wieder komplett und besteht neben dem 49-jährigen Vorsitzenden aus den vier Stellvertreterinnen Annelie Hauptvogel, Ulrike Tyralla-Hotz, Marion Beier und Charlotte Peschmann. Jürgen Ruppel, Geschäftsführer und Mitinhaber der Frankfurter Allianz-Generalvertretung „Solz und Zimmermann“, wird neben seinen Aufgaben als Vorsitzender gemeinsam mit Manager Siegfried Dietrich für das Bundesliga-Team zuständig sein.

+++ Fußball ist für Frauen in Indien keine Selbstverständlichkeit. Beim „Discover Football Festival“ in Goa kicken mehr als 100 Frauen und entdecken Fußball als ihr anderes Leben. Drei wurden in der Dokumentation begleitet: Die Muslimin Farheen aus Mumbai, die erst seit kurzem kickt, Christin Cynthia, aus Goa, die Profifußballerin werden will, und Tsomo Mungod, die der Welt beweisen will, dass tibetische Frauen kicken können.

+++ Die Niederländerin Lieke Martens ist Weltfußballerin des Jahres 2017. Die Europameisterin setzte sich mit 21,72 Prozent der Stimmen gegen Carli Lloyd (16,28%) und Deyna Castellanos (11,69%) durch. Welttrainerin des Jahres ist Sarina Wiegman, Trainerin der niederländischen Nationalelf. Sie verwies mit 36,24 Prozent Ex-Dänemark-Trainer Nils Nielsen (12,64%) und Frankreichs Ex-Trainer Gérard Prêcheur (9,37%) auf die Plätze.

Aufgeschnappt am 18. Oktober 2017

+++ Die U20 des DFB hat ein Testspiel gegen eine U23-Auswahl Serbiens in Belgrad mit 0:2 (0:0) verloren.

+++ Im Rahmen des WM-Qualifikationsspiels der Frauenfußball-Nationalelf am Freitag 16 Uhr, ZDF live) in Wiesbaden gegen Island wird Anja Mittag von Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg aus der Nationalelf verabschiedet.

+++ Britt schlehahn beschäftigt sich in einem taz-Artikel mit der Entwicklung des Frauenfußballs in Leipzig.

+++ Bundestrainerin Steffi Jones muss bei den beiden anstehenden WM-Qualifikationsspielen gegen Island und die Färöer-Inseln auf die verletzten Verena Faißt und Kristin Demann verzichten.

Aufgeschnappt am 11. Oktober 2017

+++ Ex-DFB-Stürmerin Anja Mittag hat als erste Spielerin in der Geschichte der UEFA Women´s Champions League die Marke von 50 Toren erreicht. Die 32-Jährige erreichte die neue Rekordmarke durch ihren 1:0-Führungstreffer in der 37. Minute für den FC Rosengård im Rückspiel der Runde der letzten 32 gegen Olimpia Cluj. Am Ende zog sie mit ihrem Team mit einem Gesamtergebnis von 5:0 ins Achtelfinale ein.

+++ Die taz blickt im Artikel „Die können schießen“ auf den Frauenfußball in Afghanistan (vielen dank an balea für den Hinweis).

Aufgeschnappt am 2. Oktober 2017

+++ Die taz beklagt sich in ihrer Kolumne Press-Schlag über die fehlende Berichterstattung der Frauenfußball-Bundesliga in der ARD-Sportschau.

8 Kommentare »

  • Markus Juchem sagt:

    Ab sofort kann auch hier kommentiert werden. Viel Spaß!

  • SCF Klausi sagt:

    Wen das Interview mit Rebecca Knaak interessiert kann es hier nachlesen :

    https://www.scfreiburg.com/news/ich-spiele-da-wo-ich-gebraucht-werde

  • Markus Juchem sagt:

    @SCF Klausi: Danke, aber das Interview ist doch im Text bereits verlinkt. 😉

  • SCF Klausi sagt:

    Oh sorry,bitte vielmals um Entschuldigung.Da ich noch ganz neu hier bin kenne ich mich noch nicht so aus.Aber jetzt habe ich es gesehn.Danke für die Info.

  • Markus Juchem sagt:

    @SCF Klausi: Kein Problem, viel Spaß!

  • Edi sagt:

    Interessanter Artikel des SC Freiburg in der Badischen Zeitung

    http://www.badische-zeitung.de/frauenfussball/bruecke-in-die-erste-bundesliga–141280321.html

    Kommentar Frau Bauer…. es wäre fahlässig, Spielerinnen, die kontinuierlich gute leistung in der zweiten Mannschaft zeigen , nicht in die erste Bundesligamannschaft hochzuziehen – das wird auch „weiterhin“ der Weg bleiben…

    da fragt man sich dann warum eine Daria Streng dann noch in der zweiten Mannschaft spielt Frau Bauer oder Herr Scheuer???

    Ohne Sie wär der doppelte Aufstieg m.M. nach niemals gelungen.

  • wfm sagt:

    Zum Interview von Meuren mit Groenen „Dem deutschen Team fehlt Streitkultur“
    Da brauchte der Herr Meuren für ein durchaus lesenswertes Interview wohl eine knackige Überschrift (vielleicht auch um Steffi Jones und der deutschen N11 ans Bein zu pinkeln?) Einen Halbsatz von Groenen derart in das Zentrum zu rücken ist ebenso merkwürdig wie kurzschlüssig. Zumal Groenen die den Niederländern eigene Streitkultur vielen Ländern abspricht. Wie hilfreich wäre denn da eine der deutschen N11 aufgesetzte Streitkultur? Wäre die Mannschaft damit dann Gewinner der EM geworden? Abgesehen davon – wer weiß denn, ob mannschaftsintern bei der deutschen N11 immer nur Friede, Freude, Eierkuchen geherrscht haben?
    Zu guter Letzt: Was ist denn mit den holländischen Männern und ihrer Streitkultur? So arg erfolgreich sind die damit ja zurzeit nicht…

  • Detlef sagt:

    Ganz stark, daß die Oranje-Frauen weiterhin für super positive Schlagzeilen sorgen!!! 🙂
    22.000 Karten in nur drei Tagen verkauft, daß ist mal eine starke Leistung!!! 🙂

    Ich wünsche dem neuen EM, daß diese Euphorie sie auch weiter trägt!!!