U17-EM: DFB-Elf für Endrunde qualifiziert

Von am 28. März 2018 – 14.08 Uhr 1 Kommentar

Die deutsche U17-Frauenfußball-Nationalelf hat sich mit drei Siegen auf heimischem Boden souverän für die Endrunde der U17-EM in Litauen (9. bis 21. Mai) qualifiziert.

Das Logo des DFB

Das Logo des DFB ©️ DFB

Drei Siege in drei Spielen

Nach den Siegen gegen Aserbaidschan (5:0) und Island (3:1) gewannen die DFB-Juniorinnen zum Abschluss in Greifswald gegen die von Ex-Frankfurt-Trainer Colin Bell gecoachte Auswahl der Republik Irland mit 2:0 (2:0).

Anzeige

Tore durch Bernhardt und Fuso

Emilie Bernhardt (15.) und Ivana Fuso (40.+3, Foulelfmeter) machten den Erfolg bereits in der ersten Halbzeit perfekt. Bereits ein Remis hätte der Auswahl von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard zum Weiterkommen gereicht.

WM in Uruguay winkt

Die EM-Endrunde in Litauen ist gleichzeitig auch das Qualifikationsturnier für die U17-WM in Uruguay (13. November bis 1. Dezember). Nur die drei besten europäischen Teams lösen das WM-Ticket.

Tags:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • FFFan sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Aber das war nur der erste Schritt. Jetzt gilt es, bei der EM-Endrunde den Titel zu verteidigen oder zumindest die WM-Qualifikation zu schaffen!

    (4)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar