Bundesliga-Tippspiel: So funktioniert die Teamwertung

Von am 1. September 2017 – 11.05 Uhr

Am Samstag startet die Frauen-Bundesliga in die neue Saison. In unserem Tippspiel gibt es jetzt eine Teamwertung. Wir erklären, wie es funktioniert.

Um auch einmal mit Freunden und Kollegen zu tippen und nicht immer nur gegen sie, ist im Tippspiel der Saison 2017/18 die Bildung von Teams und eine Teamwertung möglich. Jeder angemeldete Tipper kann dabei Mitglied eines Teams werden. Alle Einstellungen, Anmeldungen, Abmeldungen und Infos zu den Teams finden Ihr unter „Mein Team“ im Navigationspunkt „Mein Profil“ (siehe Screenshot 1 und Screenshot 2).

Team gründen • Teamleiter

Anzeige

Jeder Tipper, der noch nicht Mitglied eines Teams ist, kann ein neues Team gründen (Screenshot 3). Als Teamgründer übernimmt er automatisch die Rolle des Teamleiters, der entscheiden kann, wer Mitglied des Teams wird.

Screenshot des Bundesliga-Tippspiel-Menüs

Screenshot 1

Screenshot 2 des Bundesliga-Tippspiels

Screenshot 2

Screenshot 3 des Bundesliga-Tippspiels

Screenshot 3

Verwaltung der Teammitglieder
Voraussetzung, um einem Team beitreten bzw. ein Team gründen zu können, ist, dass man sich in der Tipprunde als Tipper angemeldet hat. Grundsätzlich sollte die Teambildung zum Start des Tippspiels abgeschlossen sein. Daher kann man keinem Team mehr beitreten, sobald man als Tipper bereits mehr als 20 Punkte erreicht hat. Wer während des laufenden Tippspiels in ein Team einsteigen möchte, kann sich aber einen zweiten Benutzernamen anlegen.

Um als Tipper einem Team beizutreten, gibt es dann zwei Möglichkeiten:

Einladungen
Der Teamleiter eines Teams kann Tipper dazu einladen, seinem Team beizutreten. Sofern man eine gültige E-Mail Adresse angegeben hat, wird man per Mail über die Einladung informiert. Die Einladungen werden auf der Seite „Mein Team“ angezeigt. Nimmt man die Einladung an, ist man ab sofort Mitglied des Teams.

Bewerbungen
Auf der Seite „Mein Team“ können die Tipper sich auch bei einem Team bewerben. Hier wird der Teamleiter dann über die Bewerbung informiert, der dann auf „Mein Team“ entscheiden kann, ob der Tipper in das Team aufgenommen wird.

Die Teamwertung
Um auch Teams vergleichen zu können, die eine unterschiedliche Zahl von Mitgliedern haben, wird für die Teamwertung pro Team ein Punkteschnitt gebildet. Es wird also die Summe der Punkte aller Teammitglieder gebildet und durch die Anzahl der Teammitglieder geteilt.

Abgabe der Tipps
Die Tipps aus der Einzelwertung eines Tippers werden automatisch als Tipps für die Teamwertung übernommen. Jedes Teammitglied ist also automatisch auch in der Einzelwertung vertreten.

Werden während des laufenden Tippspiels noch Tipper in ein Team aufgenommen, gelten die bereits gelaufenen Spiele als nicht getippt. Der Punkteschnitt eines Teams sinkt also ab, wenn Tipper zu einem späteren Zeitpunkt dem Team beitreten.

Größe der Teams
Ein Team muss mindestens aus 2 Mitgliedern bestehen und darf höchstens 100 Mitglieder haben. Bei der Gründung eines neuen Teams kann es natürlich auch Teams geben, die die Mindestzahl noch nicht erreicht haben. Diese Teams werden erst dann in die Teamwertung aufgenommen, sobald die Mindestzahl an Teammitgliedern erreicht wurde.

Viel Spaß mit der Teamwertung!

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar