Tippspiel zur Frauen-Bundesliga 2017/18

Von am 23. August 2017 – 22.28 Uhr 2 Kommentare
Collage verschiedener Spielszenen aus der Frauenfußball-Bundesliga

Die Fans der Frauenfußball-Bundesliga können sich auch 2017/18 wieder im Tippspiel messen © Womensoccer / Girlsplay.de

Unser beliebtes Tippspiel zur Frauen-Bundesliga bieten wir auch in der Saison 2017/18 wieder an. Dabei dürft Ihr Euch auf einige Neuerungen freuen: Quotenregel, Team- und Gruppenwertung.

Am Grundsystem unseres bewährten Tippspiels ändert sich nichts: An allen 22 Spieltagen der Bundesliga-Saison sind die jeweils 6 Spiele zu tippen.

Anzeige

Insgesamt stehen somit 132 Partien auf dem Tippzettel. Darüber hinaus gibt es bei einigen Bonusfragen wie etwa „Wer wird Deutscher Meister?“ Extrapunkte zu gewinnen.

Wichtig: Die Tipps auf die Bonusfragen müssen allesamt vor Beginn der ersten Ligaspiele am Samstag, 2. September, 14 Uhr, zusammen mit den Tipps für den ersten Spieltag abgegeben werden!

Dabei gibt es in dieser Saison einige Neuerungen:

  • Quotenregelung

Die pro Spiel zu erzielenden Punkte hängen von der Quote ab (Minimum: 3 Punkte, Maximum: 9 Punkte), die sich aus den Tipps aller Teilnehmer innerhalb der Tipprunde errechnen. Erst mit Spielbeginn wird ersichtlich sein, wie viele Punkte es bei einem Spiel für einen Heimsieg, ein Remis oder einen Auswärtssieg zu ergattern gibt. Der Clou: Je weniger Mitspieler den korrekten Ausgang eines Spiels vorhersagen, desto mehr Punkte wird es zu holen geben. Außenseitersiege bringen somit tendenziell mehr Punkte ein als Favoritensiege. Somit wird mutiges Tippverhalten belohnt. Darüber hinaus wird ein exakter Ergebnistipp mit 2 Extrapunkten belohnt.

Erklärung der Quotenregel an einem Beispiel

  • Teamwertung

Zusätzlich zur Einzelwertung wird ab dieser Saison auch eine Teamwertung geführt. Ein Team muss mindestens aus 2 Mitglieder und darf maximal aus 100 Mitgliedern bestehen. Der Beitritt zu einem Team ist bis zum Erreichen von 20 Punkten möglich. Ideal für Mitspielerinnen und Mitspieler, die nicht nur gegeneinander, sondern auch miteinander tippen möchten!

So funktioniert die Teamwertung

  • Gruppenwertung

Für die Gruppenwertung haben wir zwei Gruppen gebildet, bei denen die Tipperinnen und Tipper anhand eines Merkmals einer Gruppe zugeordnet werden. Die eine Gruppe heißt „Lieblingsverein“, die andere Gruppe „Geschlechterkampf“.  In der ersten Gruppe wollen wir somit ermitteln, die Fans welches Frauen-Bundesliga-Vereins die besten Tipps abgeben. In der zweiten Gruppe sind wir neugierig, ob die Frauen oder die Männer besser tippen. Die Teilnahme an der Gruppenwertung ist optional.

***

Menü-Übersicht
In der Menü-Übersicht können alle wichtigen Bereiche des Tippspiels schnell und bequem erreicht werden. Über die Schaltfläche „Mitglied werden“ ist jederzeit eine Anmeldung zum Tippspiel möglich. In den Bereichen Tippübersicht, Bonusübersicht und Gesamtübersicht lässt sich jederzeit ein Überblick über den Zwischenstand im Tippspiel verschaffen. Darüber hinaus gibt es weitere Menüpunkte, wie „Freunde einladen“.

Persönliche Einstellungen
Unter „Mein Profil“ lassen sich persönliche Einstellungen treffen, etwa die E-Mail-Adresse oder das Passwort ändern sowie eine Tipperinnerung aktivieren, die vor Ablauf der Tippzeit daran erinnert, falls für bevorstehende Spiele noch keine Tipps abgegeben wurden. Hilfreich vor allem bei Nachholspielen und englischen Wochen. Auch die Sprache und Zeitzone lassen sich individuell anpassen. Die Teilnahme am Tippspiel lässt sich auf Wunsch auch jederzeit mit einem Klick auf „Mitgliedschaft beenden“ abbrechen.

Tabelle und Punktewertung
Die Tipperin oder der Tipper mit der höchsten Gesamtpunktzahl zu Saisonende gewinnt das Tippspiel. Bei Punktgleichheit entscheidet zunächst die größere Anzahl an Spieltagssiegen. Sollte diese identisch sein, teilen sich die Tipper den Platz, z. B. zwei Mal 1. Platz, dann geht es weiter mit Platz 3.

Bundesligaauftakt am 2. September
Los geht’s am Samstag, 2. September, 14 Uhr, mit den Partien zwischen Meister VfL Wolfsburg und der TSG 1899 Hoffenheim sowie dem Duell zwischen der SGS Essen und Vizemeister FC Bayern München.

Gleich loslegen!
Die Teilnahme am Tippspiel ist kostenlos. Wir freuen uns auf ein spannendes Tippspiel! Womensoccer wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und ein glückliches Händchen beim Tippen!

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    „Die Teilnahme an der Gruppenwertung ist optional.“

    Da fehlt dann aber bei „Lieblingsverein“ noch die Option „keiner Gruppe zugehörig“!

    (1)
  • Markus Juchem sagt:

    @FFFan: Danke für den Hinweis, jetzt passt es!

    (1)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar