Bayern München verpflichtet Lineth Beerensteyn

Von am 31. Mai 2017 – 17.22 Uhr 4 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München hat Lineth Beerensteyn vom niederländischen Verein FC Twente verpflichtet.

Die 20-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020.

Schnell und durchsetzungsstark

Bayern-Managerin Karin Danner meint: „Ich freue mich, dass sich Lineth für uns entschieden hat. Sie ist ein weiterer Baustein in unserer Kaderplanung. Ihre Angriffsqualitäten sprechen für sich. Mit ihrer Schnelligkeit und ihrem Durchsetzungsvermögen wird sie sicherlich Akzente setzen und unser Offensivspiel beleben.“

Anzeige
Lineth Beerensteyn unterschreibt einen Dreijahresvertrag beim FC Bayern München

Lineth Beerensteyn kommt wie Jill Roord vom FC Twente © FC Bayern

Fünfter Neuzugang

Beerensteyn bestritt bisher 106 Erstligaspiele für Twente (2016/17) sowie ADO Den Haag (2012-2016) und erzielte dabei 48 Tore. Die U19-Europameisterin zählt inzwischen auch zum Kreis der niederländischen Nationalelf. Beerensteyn ist nach Kristin Demann, Jovana Damnjanovic, Jill Roord und Dominika Skorvankova der fünfte Neuzugang.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar