Home » Frauenfußball Allgemein

Tatjana Haenni wird Beraterin bei Sportagon

Von am 22. Februar 2017 – 9.44 Uhr 4 Kommentare

Tatjana Haenni, ehemals verantwortlich für den Frauenfußball bei der FIFA, wird zukünftig das Berater-Team der deutschen Spieleragentur sportagon soccer verstärken.

Anzeige

Die FIFA hatte sich Ende Januar nach 18 Jahren mit sofortiger Wirkung von Haenni getrennt und die Trennung mit Umstrukturierungen begründet.

Die gebürtige Schweizerin, ehemalige Schweizer Nationalspielerin und Inhaberin der UEFA-A-Lizenz wird für sportagon insbesondere den Bereich Frauenfußball aus- und aufbauen. Darüber hinaus wird Haenni weiterhin im Ehrenamt und als Präsident des FC Zürich Frauen tätig sein.

Tatjana Haenni

Tatjana Haenni wird zukünftig beratend tätig sein © Nora Kruse

Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Haenni verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Frauenfußball und ist eine anerkannte Persönlichkeit in diesem Bereich. Mit Anna Gerhardt (FC Bayern München) gehört bereits eines der hoffnungsvollsten Talente des Deutschen Frauenfußballs zu den Klienten von sportagon.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar