1. FFC Frankfurt verlängert mit Sophie Schmidt

Von am 25. November 2016 – 10.59 Uhr 3 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat den Vertrag mit seiner kanadischen Nationalspielerin Sophie Schmidt vorzeitig verlängert.

Der neue Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2018.

Klarheit über mittelfristige Zukunft

Schmidt erklärt: „Ich fühle mich sowohl beim 1. FFC Frankfurt als auch in der Allianz Frauen-Bundesliga sehr wohl, so dass ich überhaupt keinen Grund sah, mich sportlich zu verändern. Der FFC ist genau der richtige Verein, bei dem ich mich sowohl sportlich als auch menschlich weiterentwickeln kann – von daher freue ich mich darüber, mit der Vertragsverlängerung bis 2018 frühzeitig Klarheit über meine mittelfristige Zukunft zu haben.“

Anzeige

Eckpfeiler des Teams

FFC-Trainer Matt Ross meint: „Ich bin sehr froh, dass Sophie ihren Vertrag mit dem FFC schon jetzt bis Juni 2018 verlängert hat. Die Kombination aus ihren fußballerischen Qualitäten auf Weltklasse-Niveau und ihrer vorbildlichen Persönlichkeit macht sie zu einem Eckpfeiler für unsere Kaderplanung 2017/18. Sophie ist ein perfektes Vorbild für unsere jungen Talente und darüber hinaus bringt sie die nötige Erfahrung ebenso wie einen großen Ehrgeiz mit, unser Team auf ein höheres Level zu bringen.“

Sophie Schmidt in Aktion

Sophie Schmidt (li.) in Aktion gegen den MSV Duisburg © Daniel Matic / girlsplay.de

Echte Persönlichkeit

FFC-Manager Siegfried Dietrich ergänzt: „Nach ihrem großartigen Erfolg bei den Olympischen Spielen und dem zu Saisonbeginn erfolgten Umbruch beim 1. FFC Frankfurt hat Sophie mehr denn je eine Führungsrolle übernommen, die sie auf hohem Niveau ausfüllt. Sie zählt zu unseren wichtigsten Leistungsträgerinnen, mit denen wir unser Zukunftsteam weiterentwickeln und in der Liga positionieren wollen. Nicht zuletzt dank ihrer sympathischen Art ist sie eine echte ersönlichkeit, die unsere Vereinsphilosophie als Vorbild lebt.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • bale sagt:

    finde sophie Schmidt auch sehr sympathisch! ist sie spielerisch auch so gut habe sie noch nie spielen sehen,wenn sie an Jessica fishlock drankommt,wäre das für ffc sehr gut

    (6)
  • adipreissler sagt:

    @ bale Leider nein, schwankt zwischen Zweitliganiveau (vorige Saison) und unterem Erstligadurchschnitt (diese Saison). Aber so gesehen passt es jetzt ja.

    (5)
  • bale sagt:

    ADI,danke für die info–schade,das ffc nicht eine sinclair oder Wartha verpflichtet

    (2)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar