Home » Bundesliga Frauen

Ostderby Potsdam gegen Jena live im TV

Von am 11. Oktober 2016 – 12.14 Uhr 7 Kommentare

Am 7. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga überträgt Sport1 live die Partie zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem FF USV Jena.

Anzeige

Anstoß der Partie ist am Samstag, 5. November, um 14 Uhr.

Bereits zuvor ist der Sender am 5. Spieltag live im Karl-Liebknecht-Stadion zu Gast, wenn am Samstag, 15. Oktober, 14 Uhr, Turbine Potsdam die SGS Essen empfängt und zuvor das Achtelfinale im DFB-Pokal ausgelost wird.

Am 6. Spieltag überträgt Sport1 am Samstag, 29. Oktober, das Spiel von Meister FC Bayern München gegen Aufsteiger MSV Duisburg.

Tags: , , , ,

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • FrankE sagt:

    Schon wieder Samstag spielen 🙁 . Gefühlt sind das in dieser Saison schon mehr Turbinespiele im Fernsehen als die letzten Jahre zusammen. Meine Meinung dazu ist: Daumen runter!

    Gegen Frankfurt hat die Fernsehübertragung Zuschauer gekostet. Es kamen nur 1.800, drei Wochen später waren es gegen Sand ohne TV +2.000. Ich hätte nix dagegen wenn die Sport 1 Karawane sich für die nächsten Spiele ein anderes Stadion suchen würde.

    (-8)
  • Detlef sagt:

    In diesem speziellen Fall , der Anstoß war ja schon vor der Fernsehübertragung auf Samstag gelegt worden, spielt dies keine so große Rolle, wie gegen Frankfurt, oder wie dies jetzt gegen Essen der Fall sein wird!!!
    In Potsdam überwiegt da wohl eher die Berufstätigkeit am Samstag, die die Zuschauerzahl nach unten treibt, als die „Faulheit“ sich ins Stadion zu begeben, da ja alles in der Glotze läuft!!!

    Für mich persönlich ist es gegen Jena egal, da ich weder nach Potsdam kommen, noch mich irgendwo vor das TV-Gerät setzen kann!!!
    Aber so kann ich mir zumindest das komplette Spiel später noch einmal in der Wiederholung ansehen!!!

    Ich würde die „Sport 1-Karawane“ jetzt auch nicht komplett verteufeln!!!
    Wir beklagen doch alle immer wieder, daß die kickenden Frauen zu wenig Öffentlichkeit erhalten!!!

    Auch wenn wir uns vorerst mit den Lücken der Sendezeiten begnügen müssen, die „der richtige Fußball“ (FrankE weiß was ich meine) übrigläßt, so sollte man diese TV-Präsenz noch viel mehr bewerben und publik machen!!!
    Oberstes Ziel sollte es aber sein, diese Live-Spiele in einem möglichst optimalen Licht zu zeigen!!!
    Und da ist es eben suboptimal, wenn man für eine Übertragung eine eher ungünstige Anstoßzeit wählt!!!

    Das mußte ja schon Eurosport feststellen, die nur Samstag mittag, oder sogar Freitag Nachmittag übertrugen!!!
    Sport 1 scheint da zumindest etwas dazugelernt zu haben, nämlich was die Anstoßzeit angeht!!!
    Das ist zumindest schon mal ein (mini)Schritt in die richtige Richtung!!! 🙂
    Egal wie langfristig das Endziel auch ist, und wie vieler Minischritte es auch bedarf, FF wird am Sonntag um 14 Uhr gespielt, denn da kommen die meisten Zuschauer!!! 🙂

    Für mich ist die bevorzugte Wahl der Location von Sport 1 absolut nachvollziehbar!!!
    Das KARLI ist traditionell ein Ort, wo gute Stimmung zu erwarten ist!!! 🙂

    (3)
  • cujo31 sagt:

    Also bisher stehen die Spiele auch sehr früh fest was auch die Planungen für evtl. Auswärtstouren erleichtert.
    also Samstag um 14 Uhr finde ich als eine gute Zeit für ein TV Spiel.
    Da sind die 16 Uhr Zeiten der Natio an Wochentagen deutlich schlimmer und die von Eurosport damals genutzen Freitagabend Spiele um 18Uhr.
    Die Spielauswahl ist bisher doch auch OK.

    (6)
  • Detlef sagt:

    cujo31 schrieb ;
    „also Samstag um 14 Uhr finde ich als eine gute Zeit für ein TV Spiel.“

    Für einen wie Dich und mich mag das zutreffen!!!
    Aber jemand, für den der Samstag ein normaler Arbeitstag ist sieht das natürlich anders aus!!! 😉

    (-2)
  • holly sagt:

    wenn es danach geht, ist das wochenende für mich immer blöd für übertragungen. Muss mich dann immer entscheiden ob ich mir ein Livespiel ansehe oder ein Livespiel im TV. Sontags war schon als Termin besser weil die B-Mädchen oft Samstag spielen.

    (0)
  • Aldur sagt:

    @FrankE:
    Wenn ich das richtig sehe, findet am 5.11. doch der komplette Spieltag am Samstag statt. Das hat also offenbar nichts mit der Übertragung zu tun. Oder anders ausgedrückt: Würde die „Sport 1 Karawane“ bereits an jenem Spieltag weiter ziehen, würde Turbine trotzdem am Samstag spielen. Ich denke, manch einer hätte sich am 7.Spieltag auch eher das Verfolgerduell Essen vs. Freiburg als Übertragung gewünscht.

    @Detlef:
    Ich glaube allen kann man es nicht recht machen. Es finden sich bestimmt auch genug Leute, denen der Sonntag weniger lieb ist. Ich denke da z.B. an Auswärtsfahrer, auch wenn die im Frauenfußball eher überschaubar sind.

    (5)
  • Cujo31 sagt:

    @detlef

    Ich darf sogar auch öfter Sonntags auch noch arbeiten.
    Aber ansonsten können wir ja Samstag in Potsdam mal drüber sprechen.

    (1)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar