Saskia Bartusiak erklärt Rücktritt aus Nationalelf

Von am 22. August 2016 – 14.58 Uhr 17 Kommentare

Abwehrspielerin und Kapitänin Saskia Bartusiak beendet direkt nach dem Olympiasieg in Rio de Janeiro ihre Karriere in der Frauenfußball Nationalelf.

Bartusiak erklärt: “Der Entschluss ist über die vergangenen Monate in mir gereift. Silvia Neid, Ulrike Ballweg, Michael Fuchs und natürlich auch die neue Bundestrainerin Steffi Jones habe ich darüber schon vor dem Start der Olympischen Spiele informiert. Es war klar, dass das mein letztes Turnier werden sollte. Mit der Goldmedaille meine Laufbahn in der Nationalmannschaft zu beenden, im legendären Maracanã-Stadion mein letztes Spiel im Trikot der Nationalmannschaft bestritten zu haben, ist natürlich ein perfekter Schlusspunkt.”

Saskia Bartusiak

Saskia Bartusiak bewahrte die DFB-Elf vor einer Niederlage © Herbert Heid / girlsplay.de

Anzeige

101 Länderspiele

Die 33-Jährige debütierte am 12. April 2007 gegen die Niederlande in der Frauenfußball Nationalelf und absolvierte insgesamt 101 Länderspiele. Sie wurde einmal Welt- und zweimal Europameisterin. Nach der WM 2015 wurde sie Nachfolgerin von Nadine Angerer als Spielführerin der DFB-Frauen. Bartusiak wird ihre Vereinskarriere beim 1. FFC Frankfurt fortführen.

Führungspersönlichkeit und Kämpfernatur

Bundestrainerin Silvia Neid sagt: “Saskia war für mich immer eine sehr wichtige Spielerin, zuverlässig, total diszipliniert, eine Führungspersönlichkeit und Kämpfernatur. Wie sie nach ihrer schweren Verletzung wieder zurückgekommen ist, war schon sehr beeindruckend. Sie ist ein Typ, der nie aufgibt. Ihre Entscheidung kann ich total nachvollziehen und wünsche ihr für ihre Zukunft alles nur erdenklich Gute.”

Tags:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

17 Kommentare »

  • Fan sagt:

    Auf Framba steht dass Behringer und Krahn auch ihren Rücktritt aus der N11 erklärt haben und das ist gut so. Ich hätte die Beiden schon gar nicht mit nach Rio genommen.

    (-8)
  • Zaunreiter sagt:

    @ Frau Königin:

    Was verstehst du denn unter „Lautsprecher“? Ist der Begriff für dich negativ besetzt?

    (-2)