Home » Bundesliga Frauen

Offizieller Spielplan der Frauenfußball Bundesliga veröffentlicht

Von am 19. Juli 2016 – 11.42 Uhr 7 Kommentare

Der DFB hat die offiziellen Spielpläne mit zeitgenauen Ansetzungen der Frauenfußball Bundesliga, der 2. Frauenfußball Bundesliga Süd und der 2. Frauenfußball Bundesliga Nord veröffentlicht.

Anzeige

Die neue Bundesligasaison wird offiziell am Samstag, 3. September, um 16 Uhr, mit der Partie zwischen dem Deutschen Meister FC Bayern München und dem SC Freiburg eröffnet. Doch bereits zuvor stehen sich ab 14 Uhr der MSV Duisburg und die SGS Essen gegenüber.

Sollte es wegen Live-Übertragungen von Spielen im TV zu Spielverlegungen kommen, werden diese zeitnah mit allen Beteiligten abgestimmt und bekanntgegeben.

Bei Abstellung von zwei oder mehr Spielerinnen für die U20-Weltmeisterschaft in Papua-Neuguinea (13. November bis 3. Dezember) können die betroffenen Vereine am 8. bzw. 9. Spieltag gemäß §34 der DFB-Spielordnung eine Spielverlegung erwirken. Die Spiele würden dann auf bereits feststehende Termine verlegt werden (8. Spieltag: Mittwoch, 02.11.2016; 9. Spieltag: Mittwoch, 14.12.2016).

Tags:

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • enthusio sagt:

    Ich traue meinen Augen nicht: der WDR (!!!) überträgt am 1. Spieltag um 14.00 Uhr das Ruhrpott-Derby Duisburg-Essen live und in voller Länge.
    Es geht aufwärts mit dem Frauenfussball 🙂 .

    (11)
  • ruhri sagt:

    enthusio sagt: „Ich traue meinen Augen nicht: Der WDR überträgt am 1. Spieltag um 14.00 Uhr das Ruhrpott-Derby Duisburg-Essen live und in voller Länge.“

    Frage: Erspare ich mir nun am 3. September den Weg nach Duisburg einschließlich der Kosten für Zug und Bus, traditionell hohe Eintrittkosten im PCC-Stadion sowie das Geld für das dort ausgeschenkte, eigentlich ungenießbare Bier (Kaiser-Pils oder so ähnlich)?

    Natürlich nicht !!! Die Essener Mädels werden mit allen verfügbaren Kräften bzw. Kehlen unterstützt und zum Sieg geschrieen.

    (4)
  • FrankE sagt:

    Wenn Bayern gegen Freiburg das Eröffnungsspiel ist, wie wollen wir dann die vermutlich interessantere Partie von Duisburg gegen Essen nennen, Generalprobe, Softopening…. Da versteh einer die Logik dahinter.

    (4)
  • Detlef sagt:

    @FrankE,
    DFB und Logik, daß schließt sich sowieso aus!!! 😉

    Unser Eröffnungsspiel findet sowieso erst am Sonntag im Kraichgau statt!!! 🙂

    (2)
  • OrbisJack sagt:

    @FrankE

    Errinerst du dich an den ‚Eröffnungsspiel‘ der 2011 WM? Der ein paar Stunden NACh Frankreich-Nigeria stattfand? Heutzutage kann ein Wort mehrerer bedeutung haben. 🙂

    (1)
  • spoonman sagt:

    Gibt es irgendwelche Informationen, welcher Sender das „Eröffnungsspiel“ Bayern – Freiburg übertragen könnte? Der Vertrag von Eurosport ist m.W. am Ende der letzten Saison ausgelaufen.

    In den Programmvorschauen von ARD, ZDF, BR, SWR und Eurosport taucht das Spiel bisher nicht auf. Sport 1 hat von 15:55 bis 20:00 einen Platzhalter für zwei Fußball-Testspiele im Programm.

    (0)
  • spoonman sagt:

    Sport 1 wird offenbar mehr oder weniger regelmäßig live übertragen. Im Programmplan sind jetzt die ersten drei Spiele aufgetaucht:

    03.09. 16:00 FC Bayern – SC Freiburg
    10.09. 14:00 Turbine Potsdam – 1.FFC Frankfurt
    25.09. 14:00 FC Bayern – VfL Wolfsburg

    http://tv.sport1.de/programm/monatsprogramm/index.php?f=1&filter_sender=sport1tv&filter_month=2016-09

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar