Home » Bundesliga Frauen

Hoffenheim gewinnt Test

Von am 16. Juli 2016 – 19.31 Uhr

Frauenfußball Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat am Freitagabend auch das zweite Testspiel der Sommervorbereitung gewonnen. Dabei ließ sich das Team auch nicht durch einen zwischenzeitlichen Zwei-Tore-Rückstand irritieren. Am Samstag stand dann Abwechslung auf dem Programm.

Anzeige

Nach 0:2-Rückstand gewann Hoffenheim gegen die U17-Junioren des 1. FC Mühlhausen/SG Dielheim/TSV Rettigheim mit 3:2. Die Tore erzielten Neuzugang Sharon Beck (75.), Tabea Waßmuth (78.) und Stephanie Breitner (83.).

Müde Beine

„Langsam werden die Beine der Spielerinnen ein wenig müde“, so Trainer Jürgen Ehrmann nach zwei Wochen Training. „Deshalb sind wir mit der Leistung im zweiten Testspiel auch durchaus zufrieden.“ Zuvor hatte die Ehrmann-Elf bereits gegen Regionalligist ETSV Würzburg gewonnen.

Ohne Quintett

Dabei trat das Team ohne Michaela Specht und Isabella Hartig an, die bereits mit der U19-Nationalmannschaft auf dem Weg zur Europameisterschaft in der Slowakei sind. Christine Schneider, Martina Moser und Nicole Billa setzten angeschlagen aus.

Abwechslung im Trainingsprogramm Foto: TSG 1899 Hoffenheim

Abwechslung im Trainingsprogramm Foto: TSG 1899 Hoffenheim

TSG dreht Partie

Nach einer Flanke von Kristin Demann erzielte Neuzugang Sharon Beck mit einem Schuss ins kurze Eck ihr erstes Tor im TSG-Trikot (75.). „In der letzten Viertelstunde haben wir nochmal umgestellt und das 2:1 hat uns ermutigt“, so Trainer Ehrmann. Nur wenige Minuten später eroberte Tabea Waßmuth den Ball und netzte ins lange Eck ein (78.). Den Schlusspunkt setzte Stephanie Breitner mit einem 22-Meter-Schuss in den Torwinkel (83.).

Abwechslung

Für ein wenig Abwechslung im Vorbereitungsplan sorgte am Samstagmorgen eine Bodega-Einheit im Venice Beach Sinsheim. „Das kam genau zum richtigen Zeitpunkt“, freute sich Jürgen Ehrmann. „Das Bodega-Training war zwar anstrengend, hatte aber auch erholsame Elemente.“

Tags:

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar