Home » Bundesliga Frauen

Turbine Potsdam testet gegen Rosengård

Von am 14. Juli 2016 – 15.55 Uhr 4 Kommentare

In Vorbereitung auf die neue Saison in der Frauenfußball-Bundesliga wird der 1. FFC Turbine Potsdam ein hochklassiges Testspiel gegen den FC Rosengård bestreiten.

Anzeige

Die Partie gegen den Tabellenführer der schwedischen Damallsvenskan wird am Samstag, 20. August, ab 13 Uhr in Kühlungsborn (Sportplatz Ost, Hermann-Löhs-Weg, 18225 Kühlungsborn) ausgetragen.

Jubel des 1. FFC Turbine Potsdam

Der 1. FFC Turbine Potsdam klettert in der Tabelle weiter nach oben © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Als Generalprobe steht dann eine Woche vor dem Ligastart am Sonntag, 28. August, 14 Uhr, ein Test gegen den FF USV Jena in Sangerhausen (Friesenstadion Sangerhausen, Kyffhäuser Str. 14, 06526 Sangerhausen) an.

Bundesligastart in Hoffenheim

Zuvor testet Turbine Potsdam gegen Silesia Görlitz (6. August/15 Uhr), die SG Kausche (7. August/15 Uhr) und den 1. FC Union Berlin (14. August/ 15 Uhr/ in Deetz. Zum Bundesliga-Auftakt am Sonntag, 4. September, steht dann das Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim auf dem Programm.

Tags:

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • FrankE sagt:

    Kurz vor Saisonbeginn nochmal echte Standortbestimmungen und TURBINE sorgt für Kurzweil bei seinen Fans, Saisonpausen…. das ist was für die anderen, die muntere Rundreise durch den Osten unserer Republik geht weiter.

    (12)
  • Detlef sagt:

    Auch wenn beide Vereine wegen Olympia nicht in Bestbesetzung antreten werden, freue ich mich trotzdem riesig auf diese Partie!!! 🙂

    (6)
  • Detlef sagt:

    Für alle TURBINE-Fans, die in Kühlungsborn dabei sein wollen, plant der Fanklub eine Fanbusreise in den Norden!!! 🙂

    Hier der offizielle Aufruf!!!

    Liebe Turbinefans,

    wer Interesse an einer Fanbusfahrt hat, der am 20.08. zum Testspiel TP-Rosengard (Anstoßzeit: 13 Uhr) nach Kühlungsborn rollt, der/die meldet sich bitte

    bis zum 25.07.16

    entweder

    beim Fanclub: E-Mail: turbinefans@gmx.de
    oder bei Hartmut Feike: 0172 – 326 19 22 bzw. feike@gmx.de
    Wenn 30 interessierte Fans zusammenkommen, rollt der Fanbus tatsächlich.

    Viele Grüße

    Der Fanclub-Vorstand

    Also, dann auf nach Kühlungsborn!!! 😉

    (4)
  • Detlef sagt:

    Da ich keinen anderen Beitrag mit TURBINE überfluten möchte, tue ich den Bericht über die beiden Testspiele des WE mal hier rein!!!

    http://www.turbine-potsdam.de/home/home-2/1094-kantersieg-und-knappe-niederlage

    Anzumerken wäre noch, daß die Frauen aus Görlitz auf einem sehr guten Weg sind!!!
    Der reine FF-Verein ist gerademal zwei Jahre alt, und man ist schon zweimal nach dem Aufstieg durchmarschiert!!!

    In diesem ansonsten sehr dunklen Fleck auf der FF- Karte, scheint etwas großartiges zu entstehen!!!
    Ähnlich wie Sand und Freiburg, nutzen auch die Niederschlesierinnen ihre exponierte Lage in einem Landerdreieck aus!!!

    Im Team sind einige Polinnen, die auch schon Oberklassig gespielt haben!!!
    Dazu kommen ein paar Tschechinnen, und einige Einheimische!!!
    Als Trainer konnten sie den ehemaligen Profispieler Daniel Gunkel gewinnen, der unter anderem bei Energie Cottbus unter Vertrag stand!!!

    Da darf man sehr gespannt sein, ob dieses junge Pflänzchen im äußersten Südosten Deutschlands weiter aufblühen kann!!!

    (3)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar