FFC Frankfurt verlängert mit Kathy Hendrich

Von am 12. April 2016 – 21.06 Uhr 5 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat den Vertrag mit Nationalspielerin Kathy Hendrich verlängert.

Die 24-jährige Abwehrspielerin unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Hendrich erklärt: „Ich bin stolz und glücklich, zwei weitere Jahre beim 1. FFC Frankfurt spielen zu dürfen. Ich fühle mich hier sehr wohl und bedanke mich bei allen Verantwortlichen für das große Vertrauen.“

Anzeige
Kathy Hendrich vom 1. FFC Frankfurt beim Interview

Kathy Hendrich bleibt zwei weitere Jahre in Frankfurt © 1. FFC Frankfurt

Professionelle Einstellung

FFC-Cheftrainer Matt Ross sagt: „Es macht mir großen Spaß, mit Kathy zusammenzuarbeiten, da sie eine sehr professionelle Einstellung zu ihrem ,Job’ mitbringt. Darüber hinaus spielt sie mit ihrer positiven Mentalität, aber auch mit ihrer Bescheidenheit eine wichtige Rolle in unserem Teamgefüge. Sportlich hat sie seit Beginn des Jahres einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht und ich bin mir sicher, dass ihr Potenzial noch nicht erschöpft ist. Umso schöner ist es, dass wir nun die Möglichkeit haben, Kathys Entwicklung weiter zu begleiten und sie zu einer festen Größe im deutschen Frauenfußball zu machen!“

Moderne Abwehrspielerin und Leaderin

FFC-Manager Siegfried Dietrich ergänzt: „Kathy Hendrich zählt mit ihren sportlichen Fähigkeiten, aber auch dank ihrer herzlichen und erfrischenden Art abseits des Rasens zu den sympathischen Gesichtern einer neuen Frauenfußball-Generation und wir sind sehr froh, sie auch künftig in unserem Boot zu haben. Ich bin mir sicher, dass ihr im FFC-Zukunftsteam eine bedeutende Rolle zukommen wird – als moderne Abwehrspielerin ebenso wie als Leaderin.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    Fein. 🙂

    Jetzt muss nur noch M.Prießen ihren Vertrag verlängern, dann kann die Abwehrreihe des FFC in der jetzigen Besetzung zusammenbleiben.

    (3)
  • Herrs Schulze sagt:

    @FFFan: Es freut mich ungemein, dass Hendrich verlängert. Allerdings kann ich dieses „Fein“ im Hinblick auf die Abwehrreihe nicht teilen. Mir wäre eher bange im Blick auf die laufende Saison, wenn sich da in der nächsten nichts ändern würde.

    (1)
  • enthusio sagt:

    Nach der ernüchternden Hinspielpleite in der Champions League gegen Wolfsburg gibt es laut „Frankfurter Rundschau“ im Blick auf die Saisonziele der nächsten Jahre ganz neue Töne aus Frankfurt.

    Der bestätigte Weggang von Marozsan, das angekündigte Karriereende von Garefrekes und die unklare Situation bei Bartusiak und Laudehr lassen die neue propagierte Rolle (Verfolger des Spitzenduos aus München und Wolfsburg, Neuaufbau einer Spitzenmannschaft) realistisch erscheinen.
    Die Frankfurter Fans sollten das Halbfinalrückspiel gegen Wolfsburg noch einmal in vollen Zügen genießen, es könnte in der Tat für längere Zeit das letzte Spiel ihres Vereins in der Champions League gewesen sein.

    Mich würde in diesem Zusammenhang natürlich zum Vergleich interessieren, welche Ziele der andere große Frauenfussball-Traditionsverein Turbine Potsdam unter seinem neuen Cheftrainer für die nächsten 2-3 Jahre formulieren wird.

    (1)
  • FFFan sagt:

    @ enthusio:

    In diesem Zusammenhang ist ein Interview mit S.Dietrich interessant, das auf der Homepage des 1.FFC Frankfurt veröffentlicht wurde:

    http://ffc-frankfurt.de/bundesligateam/news/saison-news/news-einzel-20132014/8599-das-ffc-team-der-zukunft-bauen/46323a89970f858b45be1b1669b8776a.html

    Dort äußert sich der Manager des FFC ausführlich zu den Zukunftsaussichten des Vereins.

    (0)
  • enthusio sagt:

    @FFFan:

    Auf der Facebook-Seite der Frankfurterinnen ist die interessante Abschlusspressekonferenz vor dem WCL-Rückspiel veröffentlicht.
    Bemerkenswert ist die depressive Stimmung, die insbesondere bei Simone Laudehr vorherrscht. Bezüglich ihrer persönlichen Zukunftsplanung antworteten sie und auch Saskia Bartusiak noch sehr ausweichend.

    https://www.facebook.com/1ffcFrankfurt

    (1)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar