Home » Bundesliga Frauen

Inka Grings verlängert beim MSV Duisburg

Von am 5. April 2016 – 17.20 Uhr 3 Kommentare

Frauenfußball-Zweitligist MSV Duisburg hat sich mit Trainerin Inka Grings auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt und den Vertrag mit der 37-Jährigen um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

Anzeige

„Wir wollen den erfolgreichen Weg, den wir nach dem bitteren Bundesliga-Abstieg in der vergangenen Saison eingeschlagen haben, mit Inka Grings fortsetzen. Wir haben gemeinsame sportliche Ziele. Das erste Ziel können wir schon in diesem Monat erreichen“, sagt Bernd Maas, Geschäftsführer des MSV Duisburg.

Inka Grings

Duisburgs Trainerin Inka Grings verlängert um zwei Jahre © Frank Gröner / girlsplay.de


Anfang einer Entwicklung

Grings meint: „Ich freue mich, dass ich weiterhin das volle Vertrauen des MSV erhalte. Es ist für mich eine schöne Herausforderung, eine Mannschaft jetzt zusammenstellen und formen zu können. Wir stehen erst am Anfang einer Entwicklung, und ich bin zuversichtlich, dass wir diese Saison zu einem positiven Abschluss bringen werden und in der kommenden Saison eine interessante Rolle in der ersten Liga spielen werden.“

Kurz vor dem Wiederaufstieg

Der MSV Duisburg ist mit 17 Siegen aus 17 Spielen Tabellenführer der 2. Liga Nord und braucht aus den letzten fünf Spielen nur noch fünf Punkte oder alternativ einen Sieg im nächsten Meisterschaftsspiel beim Verfolger BV Cloppenburg, um in die Allianz Frauen Bundesliga zurückzukehren.

Tags: ,

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

zalando.de - Schuhe und Fashion online

3 Kommentare »

  • bale sagt:

    go go inka go.mal sehen wie sich in der Bundesliga 1 so halten?und toll wieder die linda bresonik spielen zu sehen!!

    (7)
  • vikkybummsy sagt:

    Habt ihr denn nicht mal ein schöneres Foto von der Dame ??
    Ist ein wenig unwürdig für eine so verdiente Sportlerin..

    Welcome back in der AFB

    (5)
  • enthusio sagt:

    @vikkybummsy:

    Das ist doch ein Bild, das Inka Grings gut trifft. Bei jedem Spiel ihrer Mannschaft ist sie permanent in Aktion und coacht sie lautstark und engagiert.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar