am 26. Februar 2017 – 20.02 Uhr 7 Kommentare

Am 13. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga haben der 1. FFC Frankfurt und der 1. FFC Turbine Potsdam die Punkte geteilt. Zur Freude des VfL Wolfsburg, der dank des Sieges in Leverkusen die Tabellenspitze übernahm. Aufsteiger Borussia Mönchengladbach feierte den ersten Saisonsieg.

Mehr »
Home » Monats-Archiv

Artikel-Archiv für April 2016

FC Bayern vor der Titelverteidigung, Werder vor dem Abstieg

am 30. April 2016 – 11.47 Uhr
Melanie Leupolz jubelt

Die Titelverteidigung ist seit Wochen für den FC Bayern München nur noch Formsache, doch am 20. Spieltag kann sie nun tatsächlich ohne Schützenhilfe anderer Mannschaften unter Dach und Fach gebracht werden. Notwendig dafür ist mindestens ein Remis gegen Bayer 04 Leverkusen. Ebenso klar ist, dass der SV Werder Bremen absteigen wird, sollte gegen die SGS Essen keinen Sieg einfahren.

Saison-Aus für Simone Laudehr

am 29. April 2016 – 15.44 Uhr 15 Kommentare
Rebecca Knaak im Zweikampf

Der 1. FFC Frankfurt muss im Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Sonntag (ab 15.15 Uhr live auf Eurosport) gegen den VfL Wolfsburg und vermutlich für den Rest der Saison auf Simone Laudehr verzichten.

Tippspiel: Brischit13 holt Tagessieg

am 29. April 2016 – 12.00 Uhr
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Durch den 2:1-Sieg des FF USV Jena beim SC Freiburg wurde nicht nur der 18. Spieltag der Frauen-Bundesliga, sondern auch unser Tippspieltag komplettiert. Dabei fuhr Brischit13 einen souveränen Tagessieg ein.

Bayer Leverkusen holt Rinast, Ehegötz und Schrum

am 28. April 2016 – 17.07 Uhr 7 Kommentare
Lena Schrum (li.), Rachel Rinast (Mi.) und Nina Ehegötz

Bayer 04 Leverkusen hat drei Neuzugänge für die kommende Saison vermeldet. Allesamt vom 1. FC Köln kommen Rachel Rinast, Nina Ehegötz und Lena Schrum.

Freiburg verliert gegen Jena

am 27. April 2016 – 19.36 Uhr 4 Kommentare
Spielszene Freiburg gegen Jena

Der SC Freiburg hat das Nachholspiel vom 18. Spieltag der Frauen-Bundesliga auf eigenem Platz gegen den FF USV Jena verloren.

Laura Giuliani wechselt zum SC Freiburg

am 27. April 2016 – 13.12 Uhr
Laura Giuliani im Spiel beim FC Bayern München

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat nach Carolin Simon Torhüterin Laura Giuliani vom 1. FC Köln verpflichtet.

Nachholspiel Freiburg gegen Jena

am 27. April 2016 – 11.26 Uhr
Jubel des FF USV Jena

Heute Nachmittag um 16.30 Uhr empfängt der SC Freiburg den FF USV Jena zu einem Nachholspiel vom 18. Spieltag der Frauen-Bundesliga. Dabei müssen die Freiburgerinnen womöglich auf zwei wichtige Spielerinnen verzichten.

SC Freiburg verpflichtet Carolin Simon

am 26. April 2016 – 10.27 Uhr 35 Kommentare
Carolin Simon (re.) in Aktion

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat zur kommenden Saison 2016/17 Carolin Simon von Bayer 04 Leverkusen als ersten Neuzugang verpflichtet.

Tippspiel: Lotte_Specht und Womensoccer.de holen Tagessieg

am 26. April 2016 – 9.00 Uhr
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Am 19. Spieltag der Frauen-Bundesliga holten Lotte_Specht und Tippspiel-Organisator Womensoccer.de jeweils 13 Punkte und sicherten sich damit den Tagessieg.

Champions League: Wolfsburg und Lyon auf Finalkurs

am 24. April 2016 – 21.37 Uhr 22 Kommentare
Alex Popp jubelt

Der VfL Wolfsburg steht nach einer überzeugenden Leistung mit einem Bein im Finale der UEFA Women´s Champions League. Im Halbfinal-Hinspiel ließen die „Wölfinnen“ dem 1. FFC Frankfurt nicht den Hauch einer Chance. Noch schlimmer kam Paris Saint-Germain bei Olympique Lyon unter die Räder.

FC Bayern lässt nichts anbrennen, Jena besiegt Turbine

am 24. April 2016 – 17.11 Uhr 27 Kommentare
Der SC Sand wehrte sich nach Kräften, doch am Ende gewann der FC Bayern. © SC Sand

Dem FC Bayern München ist am 19. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga gegen den SC Sand die Revanche für die Pokalniederlage gelungen. Der Meister feierte einen deutlichen Erfolg. Dass der Sieg gegen den 1. FFC Turbine Potsdam für den FF USV Jena in der Hinrunde keine Eintagsfliege war, stellten die Thüringerinnen mit einem noch deutlicheren Erfolg im erneuten Aufeinandertreffen unter Beweis.

Champions League: Wolfsburg gegen Frankfurt

am 24. April 2016 – 10.15 Uhr 5 Kommentare
Logo der UEFA Women#s Champions League

Heute Abend ab 19.15 Uhr (live auf Eurosport) empfängt der VfL Wolfsburg im Halbfinal-Hinspiel der UEFA Women´s Champions League den 1. FFC Frankfurt zum rein deutschen Duell, das für beide Teams kaum offene Fragen bereithält.