Home » Bundesliga Frauen

Turbine Potsdam verlängert mit Felicitas Rauch

Von am 25. Februar 2016 – 10.33 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat den Vertrag mit Nationalspielerin Felicitas Rauch vorzeitig verlängert.

Anzeige

Rauch verlängerte ihren bis 30. Juni 2017 laufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2018.

Rauch erklärt: „Ich habe meinen Vertrag verlängert, weil ich mich mit dem Verein sehr verbunden fühle und mir mit meinem Team einiges für die kommenden zwei Jahre vornehme und erhoffe.“

Felicitas Rauch verlängert bei Turbine Potsdam

Felicitas Rauch verlängerte ihren Vertrag bis 2018 © Sascha Pfeiler / girlsplay.de


Turbine glücklich über Vertragsverlängerung

Turbine-Präsident Rolf Kutzmutz meint: „Wir sind glücklich, dass wir den Vertrag mit einem großen Talent im deutschen Frauenfußball verlängern konnten. Wir werden alles dafür tun, dass Felicitas Rauch sich beim 1. FFC Turbine Potsdam als junge Nationalspielerin weiterentwickeln kann.“

Debüt in der Nationalelf

Rauch kam im Alter von 14 Jahren an die Sportschule Potsdam und zu Turbine Potsdam, durchlief sämtliche Nachwuchsteams des Vereins und konnte sich in der Saison 2014/15 zu einer Stammspielerin im Erstligateam entwickeln. Im November wurde die 19-Jährige erstmalig in den Kader der DFB-Frauen berufen und kam gegen England zu ihrem ersten A-Nationalmannschafts-Länderspiel.

Tags: ,

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • OrbisJack sagt:

    Feli ist eine sehr gute Spielerin und Potsdam kan sich freuen dass sie ein bisschen länger bleibt. Hoffentlich wird sie nach diesem Verletzung in der nächsten Saison durch spielen, und sich weiterentwickeln.

    Es gibt einige anderen dort die die Fans von Potsdam eine verlängerung wünschen wurde, mal sehen ob das klappt. Wird interresant zu sehen wie der neue Trainer in solchen Dinge agiert. Und ob er neue Spielerinnen auch nach Brandenburg überzeugen kann.

    (8)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar