am 27. März 2017 – 12.59 Uhr

Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg hat die Verträge mit Mittelfeldspielerin Anna Blässe und Torhüterin Merle Frohms verlängert.

Mehr »
Home » Monats-Archiv

Artikel-Archiv für Februar 2016

SheBelieves Cup live auf DFB-TV

am 29. Februar 2016 – 12.00 Uhr 2 Kommentare
Jubel der DFB-Frauen

Die Spiele der deutschen Frauenfußball Nationalelf beim SheBelieves Cup in den USA (3. bis 9. März) werden live auf DFB-TV als Stream im Internet zu sehen sein.

Tippspiel: hammonites und Thorsten teilen sich Tagessieg

am 29. Februar 2016 – 9.32 Uhr
Spielszene Bayern München gegen Werder Bremen

Mit 18 Punkten sicherten sich hammonites und Thorsten am 15. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga in unserem Tippspiel den Tagessieg.

Souveräne Siege für Bayern, Frankfurt und Wolfsburg

am 28. Februar 2016 – 16.40 Uhr 26 Kommentare
Jubel des 1. FFC Frankfurt

Die Topteams der Allianz Frauen-Bundesliga FC Bayern München, 1. FFC Frankfurt und der VfL Wolfsburg haben am 15. Spieltag allesamt souveräne Siege eingefahren. Der SC Sand blieb zum fünften Mal in Folge ohne Niederlage.

USA-Reise: Svenja Huth ersetzt Melanie Leupolz

am 27. Februar 2016 – 10.07 Uhr 11 Kommentare
Svenja Huth (l.) hat sich in Potsdam gut eingelebt © Sascha Pfeiler, girlsplay.de

Bundestrainerin Silvia Neid hat für den SheBelieves Cup in den USA (3. bis 9. März) Svenja Huth vom 1. FFC Turbine Potsdam nachnominiert.

Mammutaufgaben für die Aufsteiger

am 26. Februar 2016 – 12.19 Uhr
Die Kölnerinnen brauchen jeden Punkt. © Marion Kehren, girlsplay.de

Der 15. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga hat es für die Aufsteiger 1. FC Köln und SV Werder Bremen ins sich: Beide Mannschaften treffen auswärts auf die aktuellen Spitzenreiter der Liga. Der VfL Wolfsburg hofft, beim heimstarken SC Freiburg zu punkten.

Knochenprellung bei Melanie Leupolz

am 25. Februar 2016 – 18.48 Uhr 1 Kommentar
Melanie Leupolz jubelt

Frauenfußball Bundesligist FC Bayern München muss am Sonntag im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen auf Mittelfeldspielerin Melanie Leupolz verzichten.

Frankfurt ohne Van Egmond, Ogimi und Linden

am 25. Februar 2016 – 11.34 Uhr
Yuki Ogimi (li.) im Zweikampf

Der 1. FFC Frankfurt muss im kommenden Heimspiel der Allianz Frauen-Bundesliga gegen den 1. FC Köln verletzungsbedingt auf Isabelle Linden verzichten. Darüber hinaus werden zwei weitere Spielerinnen fehlen.

Turbine Potsdam verlängert mit Felicitas Rauch

am 25. Februar 2016 – 10.33 Uhr 1 Kommentar
Felicitas Rauch verlängert bei Turbine Potsdam

Frauenfußball Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat den Vertrag mit Nationalspielerin Felicitas Rauch vorzeitig verlängert.

USA-Reise: Kathy Hendrich ersetzt Felicitas Rauch

am 23. Februar 2016 – 14.17 Uhr 3 Kommentare
Kathrin Hendrich (re.) im Duell mit der pfeilschnellen Elodie Thomis © Nora Kruse / ff-archiv.de

Abwehrspielerin Felicitas Rauch vom 1. FFC Turbine Potsdam musste ihre Teilnahme am sheBelieves Cup in den USA absagen. Für sie wurde Kathy Hendrich vom 1. FFC Frankfurt nachnominiert.

Tippspiel: Drei Tipper teilen sich Tagessieg

am 22. Februar 2016 – 13.00 Uhr
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Mit 15 Spieltagspunkten teilen sich Lotte, super_fcb und Framba.de den Tagessieg im Tippspiel zur Allianz Frauen-Bundesliga.

Frauenfußball-Bundesliga: die Highlights vom 14. Spieltag 2015/16

am 22. Februar 2016 – 12.44 Uhr
Spielszene 1. FFC Turbine Potsdam gegen 1. FFC Frankfurt

Am 14. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga stand das Topspiel VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München im Mittelpunkt. Doch für mehr Unterhaltung sorgte der Klassiker zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem 1. FFC Frankfurt.

1. FFC Frankfurt gewinnt in Potsdam, die Aufsteiger verlieren

am 21. Februar 2016 – 17.50 Uhr 43 Kommentare
Der 1. FFC Turbine Potsdam und der 1. FFC Frankfurt boten sich ein gewohnt umkämpftes Duell. © Sascha Pfeiler, girlsplay.de

Fünf Partien, fünf Auswärtssiege. In den Sonntagsspielen des 14. Spieltags der Allianz Frauen-Bundesliga zogen alle Heim-Mannschaften den Kürzeren – und zwar durchgehend mit nur einem Treffer Unterschied. Die meisten Tore gab es im Duell zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem 1. FFC Frankfurt, das die Frankfurterinnen erst kurz vor Schluss für sich entscheiden konnten. Im Baden-Derby behielt der SC Sand die Oberhand.