Home » Bundesliga Frauen

Bayern München verlängert mit Mana Iwabuchi

Von am 30. Januar 2016 – 12.55 Uhr

Frauenfußball Bundesligist FC Bayern München hat den Vertrag mit seiner japanischen Stürmerin Mana Iwabuchi verlängert.

Anzeige

Die 22-Jährige verlängerte ihren Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2018. Iwabuchi spielt seit Sommer 2014 beim FC Bayern München und kam in der vergangenen Saison in 13 Ligaspielen zum Einsatz. In dieser Saison kehrt sie nach einem Außenbandriss in der Sommervorbereitung jetzt wieder in den Kader zurück.

Weiter bei der Lieblingsmannschaft

Iwabuchi erklärt: „Ich freue mich sehr darauf, weiterhin mit meiner Lieblingsmannschaft arbeiten zu können. Hier kann ich mich fußballerisch weiterentwickeln und lerne viel. Ich habe viele Träume, wie Bundesliga, Pokal und Champions League! Ich bin bereit, hart an mir zu arbeiten, um Titel mit dem FC Bayern München zu holen.”

Mana Iwabuchi erzielt ein Tor

Mana Iwabuchi bleibt weiter in München © Karsten Lauer / girlsplay.de

Außergewöhnliches Talent

Bayern-Trainer Thomas Wörle meint: „Ich bin sehr froh, dass Mana auch in den kommenden beiden Jahren beim FC Bayern München spielen will. Aufgrund von Verletzungen konnte sie unserem Team lediglich in der Vorrunde der verganenen Saison helfen. Mana ist eine außergewöhnlich talentierte Fußballerin, die mit Kreativität und Spielwitz ihre Mitspielerinnen einzusetzen weiß. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit.”

Tags: ,

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar