U17 gewinnt gegen England

Von am 16. Dezember 2015 – 9.46 Uhr 4 Kommentare

Die deutsche U17 Frauenfußball Nationalelf hat in Düsseldorf ein inoffizielles Testspiel gegen England gewonnen.

Laura Radke erzielte in der 38. Minute den einzigen Treffer beim 1:0 (1:0)-Sieg für die Auswahl von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard.

Weiterer Test gegen Frankreich

Am Donnerstag geht es an gleicher Stelle ab 11 Uhr in einem weiteren inoffiziellen Vergleich gegen Frankreich. Ernst wird es dann zwischen dem 19. und 24. März, wenn die U17-Juniorinnen gegen Gastgeber Österreich, die Schweiz und Russland um einen Platz bei der EM-Endrunde geht.

Tags:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • enthusio sagt:

    Die Torschützin spielt bei der SGS Essen und hat gleich in ihrem ersten Länderspiel das Siegtor erzielt. 🙂

    (5)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Bestmöglicher Einstand – Gratulation!

    (2)
  • Florian Buechting sagt:

    Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt viele Dislikes kriege: Was ist ein inoffizielles Testspiel? Und wie kann es inoffiziell sein, wenn ganz offiziell es offenbar zumindest eine Ergebnismeldung gibt? 🙂

    (5)
  • FFFan sagt:

    @ Florian:
    „Was ist ein inoffizielles Testspiel?“

    Diese Frage habe ich hier auch schon mal aufgeworfen.
    Sinn und Zweck ist wohl, dass das Spiel nicht in die Statistik eingeht und somit auch die Aufstellung geheimgehalten werden kann.

    (1)