Lina Magull erleidet Schultereckgelenkssprengung

Von am 6. Dezember 2015 – 22.14 Uhr 5 Kommentare

SC Freiburgs Nationalspielerin Lina Magull hat sich beim 6:1-Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen eine Schultereckgelenkssprengung zugezogen und wird auf unbestimmte Zeit ausfallen.

Magull hatte in der Partie nach 70 Minuten ausgewechselt werden müssen. Eine eingehende Untersuchung im Krankenhaus ergab am Abend die Diagnose.

Erst am Montag wird feststehen, ob die 21-jährige operiert werden muss oder die Verletzung konservativ behandelt werden kann. Magull meldete sich am Abend über Facebook zu Wort und berichtete, dass es ihr „soweit gut“ gehe. Gleichzeitig bedankte sie sich für die zahlreichen Nachrichten und Genesungswünsche.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • balea sagt:

    Sehr schade für Lina Magull. Sie hatte gerade einen guten Lauf. Der Wechsel von WOB zu Freiburg hat ihr gut getan und auch in der N11 hat sie gut gespielt. Hoffentlich ist sie nicht zu lang ausser Gefecht gesetzt.

    (13)
  • pinkpanther sagt:

    Das ist richtig bitter. Gute Besserung Lina Magull!

    (9)
  • speedy75 sagt:

    Das ist echt schade, wünsche gute Besserung auf das Lina Magull schnell wieder fit ist.

    (8)
  • waiiy sagt:

    Gute Besserung und keine Komplikationen!

    Leider lässt die Diagnose eine längere Pause erwarten.

    (3)
  • Fränkie.1970 sagt:

    Gerade gelesen: seit gestern steht wohl fest, daß Lina unters Messer muß und das ganze länger dauert:

    http://www.dfb.de/allianz-frauen-bundesliga/news-detail/schulterverletzung-nationalspielerin-magull-muss-operiert-werden-136376/

    Alles Gute, Lina!

    (2)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar