Doppelter Bänderriss bei Nicole Rolser

Von am 9. November 2015 – 15.45 Uhr 4 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist FC Bayern München wird mehrere Wochen lang auf Offensivspielerin Nicole Rolser verzichten müssen.

Die 23-Jährige zog sich kurz vor Schluss bei einem Foul von Frankfurts Abwehrspielerin Peggy Kuznik beim 2:0-Sieg im DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen dem FC Bayern München und dem 1. FFC Frankfurt einen doppelten Bänderriss im rechten Sprunggelenk zu, wie die Diagnose ergab.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • speedy75 sagt:

    Gute Besserung auch an Nicole Rolser, sah gestern gar nicht gut aus.

    (6)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Mir tut die Kleene, die für mich sowas wie die deutsche Ramona Bachmann ist, echt leid, und ich hoffe, sie kann alsbald wieder ihren Start11-Platz einnehmen! Also gute Besserung von mir, Nicole!

    (8)
  • Liza sagt:

    Das ist echt bitter. Gute Besserung!

    (5)
  • waiiy sagt:

    Gute Besserung!

    (2)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar