Silvana Chojnowski fällt aus

Von am 9. Oktober 2015 – 18.32 Uhr

Frauenfußball Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim muss am Sonntag am 5. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga ohne Stürmerin Silvana Chojnowski auskommen.

Die 21-Jährige plagten bereits vor dem Bundesligaspiel gegen Bayer 04 Leverkusen leichte Probleme im Sprunggelenk, die sich nun verschlimmert haben. Wie lange sie ausfallen wird, steht noch nicht fest.

Bitterer Ausfall

„Das ist schade, denn sie war sehr gut drauf“, bedauert Hoffenheim-Trainer Jürgen Ehrmann. „Mit ihrer hohen Präsenz und ihrer Wucht ist sie sehr wichtig für uns. Sie beschäftigt immer ein paar Gegenspielerinnen, und auch das Zusammenspiel mit Nicole Billa klappt gut“. Chojnowski war in allen vier Bundesligaspielen dabei und schoss ein Tor in Sand. Auch im DFB-Pokal beim 1. FC Saarbrücken war sie einmal erfolgreich.

Dennoch ist Ehrmann zuversichtlich, auch ohne Chojnowski in Essen bestehen zu können. „Meine Taktik für Sonntag ändert das nicht wesentlich, dafür haben wir ja einen großen Kader.“

Tags: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.