Home » Bundesliga Frauen

Essen gegen Zwolle: Remis im Testspiel

Von am 18. September 2015 – 22.29 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball Bundesligist SGS Essen und der niederländische Ehrendivisionär PEC Zwolle trennten sich am Freitagabend auf der Helmut-Rahn-Sportanlage in einem Testspiel mit einem Remis.

Anzeige

Am Ende stand für die Elf von Trainer Markus Högner vor 75 Zuschauern ein 2:2 (1:0).

SGS Essen zunächst überlegen

Nach einer Viertelstunde hatten die Gastgeberinnen nach schöner Kombination von Ina Lehmann und Madeline Gier die erste Chance, doch die gegnerische Abwehr konnte kurz vor der Torlinie klären. Auch im weiteren Verlauf war Essen Ton angebend. Einen 18-Meter Schuss von Kirsten Nesse konnte Zwolles Torhüterin gerade noch parieren.

Franziska Wenzel und Linda Dallmann treffen

Franziska Wenzel, jüngste Spielerin im Essener Kader, nutzte einen schlampigen Abstoß mit einem Flachschuss zur Führung (35.). Charline Hartmann (38.) und Sarah Freutel (42.) hatten noch vor der Pause Chancen, die Führung auszubauen. Linda Dallmann schien die Gastgeberinnen dann anfangs der zweiten Halbzeit mit dem 2:0 aus zentraler Position auf die Siegerstraße zu bringen (53.).

SGS Essen

Essen verspielte eine Zwei-Tore-Führung (Archivbild) © Frank Gröner, girlsplay.de

Zwolle holt zwei Tore auf

Doch es kam anders, denn wie aus dem Nichts gelang den niederländischen Gästen der Anschlusstreffer. Nach einer Flanke von rechts aus 25 Metern prallte der Ball vom Innenpfosten an Torhüterin Lena Pauels und von dort ins eigene Tor (69.). Mit einem Lupfer aus dem Mittelfeld heraus über die Essener Abwehrkette hinweg leitete Zwolle dann den glücklichen Ausgleich aus 14 Metern ein.

Aufstellung SGS Essen

Strüngmann (46. Pauels) – Freutel, Hochstein, Ostermeier (46. Martini), Ioannidou, Lehmann (46. Gidion), Wenzel, Nesse, Gier (46. Schüller), Hartmann (46. Dallmann), Sahlmann (46. Klasen)

Tags:

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • enthusio sagt:

    Es ist sehr erfreulich, dass die Testspielergebnisse der SGS Essen vom Verein inzwischen auch inklusive der Mannschaftsaufstellung an die Presse weitergegeben werden. Das war in der Vergangenheit nicht immer so.

    Inzwischen professionalisiert sich der Verein auch in anderer Weise ein Stück weiter und hat einen neuen Online-Fanshop eröffnet. Allerdings ist aller Anfang schwer, denn SGS-Trikots werden noch nicht angeboten. Auch die Autogrammkarten der aktuellen Saison liegen noch nicht vor. Trotzdem ist diese Entwicklung sehr erfreulich.

    http://sgs-essen-shop.de/

    (5)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar