Home » U19-EM

U19-EM: Stefanie Sanders schießt DFB-Elf zum Sieg

Von am 16. September 2015 – 9.58 Uhr 1 Kommentar

Zwei Treffer von SV Werder Bremens Stürmerin Stefanie Sanders haben der deutschen U19 Frauenfußball Nationalelf zum Auftakt der Qualifikationsrunde der U19-Europameisterschaft einen Sieg gegen Gastgeber Ungarn beschert.

Anzeige

Stefanie Sanders trifft doppelt

In Szombathely gewann die DFB-Elf mit 2:0 (0:0), Stefanie Sanders erzielte zunächst nach einer Ecke von Ricarda Walkling die Führung (61.), ehe sie den Erfolg mit ihrem zweiten Treffer perfekt machte (83.). Dabei hatte die Elf von Bundestrainerin Maren Meinert in der ersten Halbzeit, als in der Nachspielzeit der Ungarin Zsanett Kaján bei einem Aluminiumtreffer die mögliche Führung verwehrt blieb (45.+2).

Die deutsche U19 bejubelt einen Treffer

Die deutsche U19 bejubelt einen Treffer gegen Ungarn © Gábor Baricsa


Maren Meinert fordert Steigerung

Meinert meinte nach der Partie: „Das war ein typisches Spiel, in dem man zwar überlegen ist, aber kein frühes Tor macht und sich dann schwer tut. Wir müssen uns verbessern und uns mehr klare Chancen erarbeiten, da sind alle Spielerinnen gefordert. Der Sieg war nicht unverdient, aber der Gegner hat das auch gut gemacht und ist nach vorne immer wieder gefährlich geworden.“

Kasachstan und Serbien die nächsten Gegner

Weiter geht es für die DFB-Elf in Gruppe 5 am Donnerstag um 16 Uhr gegen Kasachstan, zum Abschluss steht am Sonntag um 16 Uhr die Partie gegen Serbien auf dem Programm. Dabei reicht der zweite Platz, um sich für die Eliterunde zu qualifizieren.

Tags: ,

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • FFFan sagt:

    Die deutsche U19 hat auch ihr zweites Spiel gewonnen. Nach dem souveränen 7-0 gegen Kasachstan ist der Einzug in die sog. Eliterunde so gut wie perfekt. Da im anderen Spiel der Gruppe Ungarn gegen Serbien etwas überraschend mit 1-0 siegte, ist rechnerisch noch nicht alles klar. Allerdings würde der Meinert-Elf im letzten Gruppenspiel gegen Serbien sogar eine Niederlage mit maximal drei Toren Unterschied noch zum Weiterkommen reichen…

    (1)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar