Home » Frauenfußball Allgemein

So funktioniert LaterPay

Von am 10. September 2015 – 21.16 Uhr

Dank LaterPay können spezielle Womensoccer-Inhalte für kleine Beträge gekauft werden, ohne dass sie sofort bezahlt werden müssen. Hier erklären wir, wie mithilfe von LaterPay kostenpflichtige Inhalte bezogen werden können.

Anzeige

Sie erhalten sofortigen Zugriff auf den gewünschten Artikel, ohne sich zuvor registrieren zu müssen. Inhalte zu kaufen erfordert nur zwei Klicks: Mit dem ersten wählen Sie das Angebot aus, mit dem zweiten bestätigen Sie den Kauf. LaterPay merkt sich alle Einkäufe, die Sie auf Seiten mit LaterPay tätigen und erstellt erst dann eine Rechnung, wenn Sie einen Gesamtbetrag von 5 Euro erreicht haben.

LaterPay merkt sich Ihre Einkäufe
Dabei merkt sich LaterPay nur Ihre LaterPay-Einkäufe zur späteren Abrechnung. Weder Ihr Surfverhalten noch die zeitliche Verweildauer auf einer Seite wird erfasst. LaterPay wird Ihre Daten nicht an Dritte weiterreichen. LaterPay erfasst nur die notwendigsten Daten wie Name, Geburtsdatum und Adresse. Diese Daten müssen bei der Registrierung erhoben werden, da LaterPay dazu gesetzlich verpflichtet ist.

Bezahlen erst ab 5 Euro
Erst wenn Sie einen Gesamtbetrag von 5 Euro erreicht haben, werden Sie gebeten, sich zu registrieren und Ihre Einkäufe zu bezahlen, entweder mit einer Kreditkarte oder eine anderen Bezahlmethode wie Lastschrift oder Sofortüberweisung. Der Preis für die Womensoccer-Inhalte wird variabel sein, abhängig von Inhalt und Aufwand.

Fair-Use-Policy
Außer den Kosten für die Inhalte fallen keine weiteren Gebühren für Sie an, Sie zahlen nur für den Preis, der beim jeweiligen Inhalt angegeben ist. Keine Gebühren, keine Abos, keine versteckten Kosten. LaterPay bezieht von uns eine Transaktionsgebühr. Sollten Sie einmal mit einem Inhalt unzufrieden sein, können Sie ihn dank der Fair-Use-Policy zurückgeben. Ein Algorithmus erkennt allerdings, wenn Sie über einen längeren Zeitraum auffällig viele Inhalte zurückgeben. Die Möglichkeit der Rückgabe wird dann schrittweise eingeschränkt.

Screenshot LaterPay

Womensoccer kooperiert ab sofort mit LaterPay © Screenshot LaterPay

LaterPay-Benutzerkonto funktioniert auf verschiedenen Endgeräten
Grundsätzlich können Sie Ihr LaterPay-Benutzerkonto mit verschiedenen Endgeräten nutzen. Dazu loggen Sie sich einmalig auf den jeweiligen Geräten in ihrem LaterPay-Benutzerkonto ein. Alle Einkäufe der verbundenen Geräte werden dann auf einer LaterPay-Rechnung zusammengefasst und sind auf diesen Geräten zugänglich.

Ausführliche Funktionsbeschreibung
Einen ausführlichen Beitrag über die Funktionalität von LaterPay gibt es bei den Kollegen der Hamburger Morgenpost. Bei Fragen zu LaterPay können Sie sich aber natürlich auch gerne jederzeit an uns wenden oder das LaterPlay-Help-Center zu Rate ziehen.

Tags:

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar