Home » DFB-Frauen

U17 gewinnt auch letztes Spiel beim UEFA-Turnier

Von am 7. September 2015 – 22.35 Uhr

Die U17-Juniorinnen des DFB haben nach den Erfolgen gegen Frankreich und Polen auch ihr abschließendes Spiel gegen Gastgeber Weißrussland gewonnen und somit das Frauenfußball Turnier der UEFA mit einer weißen Weste und neun Punkten für sich entschieden.

Anzeige

Bereits nach dem 3:1 gegen Frankreich und dem 2:0 gegen Polen hatte die DFB-Elf als Turniersieger festgestanden.

Alle Treffer in der zweiten Halbzeit
Der 3:0 (0:0)-Sieg gegen Weißrussland in Minsk war nur noch das Sahnehäubchen auf ein rundum gelungenes Turnier. Janina Minge (46.), Annalena Rieke (48.) und Michelle Herrmann (63.) erzielten die deutschen Treffer allesamt in der zweiten Halbzeit. „Das war ein positiver Abschluss, wir haben teilweise richtig gut gespielt. Darauf lässt sich wirklich aufbauen“, freute sich DFB-Trainer Anouschka Bernhard.

Torabschluss muss besser werden
Nur an der Effizienz hatte Bernhard etwas zu kritisieren. „Wir waren etwas schlampig im Torabschluss.“ Platz zwei belegte Frankreich, das mit 4:0 (3:0) gegen Polen gewann und am Ende sechs Punkte auf der Habenseite hatte. Die Polinnen wurden Dritte, Weißrussland Vierter (beide Teams jeweils ein Punkt).

Tags:

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar