Home » Bundesliga Frauen

Mana Iwabuchi erleidet Außenbandriß

Von am 28. August 2015 – 10.40 Uhr 3 Kommentare

Der Deutsche Meister FC Bayern München muss zum Saisonauftakt in die Allianz Frauen-Bundesliga neben Lena Lotzen, Katharina Baunach, Sarah Romert und Verónica Boquete auch auf die Japanerin Mana Iwabuchi verzichten.

Anzeige

Die 22-jährige Mittelfeldspielerin des FC Bayern zog sich bei einem Vorbereitungsspiel am vergangenen Wochenende einen Außenbandriß im rechten Knie zu. Die japanische Nationalspielerin wird in der kommenden Woche operiert und dem Verein für längere Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Mana Iwabuchi erzielt ein Tor

Mana Iwabuchi muss eine Zwangspause einlegen © Karsten Lauer / girlsplay.de

Beste Genesungswünsche
„Wir wünschen Mana alles Gute für die OP und die anschließenden Rehamaßnahmen und freuen uns, wenn Sie wieder auf dem Platz steht“, so Karin Danner.

Fünfter Ausfall
Iwabuchi ist neben Lena Lotzen, Katharina Baunach, Sarah Romert und Verónica Boquete die fünfte Spielerin, die den FCB-Frauen beim Saisonauftakt am heutigen Freitag (18 Uhr, live auf Eurosport) gegen den 1. FFC Turbine Potsdam nicht zur Verfügung steht.

Tags: ,

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Auch wenn man die Verletztenliste 2x nennt, wird das Dilemma nicht besser! Allerdings ist der FCB nicht der einzige Geplagte, denn man braucht sich nur den heutigen Auftaktgegner anschauen. Bloss ist die Bayernbank besser besetzt, wenn’s um Kompensation geht.
    Guten OP- und Heilungsverlauf für Mana!

    (0)
  • Ralligen sagt:

    Mich würde mal interessieren was für eine Art Verletzung Verónica Boquete hat,der FC Bayern scheint ja nicht nur freundschaftliche Spiele gg. männliche Jugendmannschaften zu verschleiern sondern auch Verletzungen von Spielerinnen.Die Geschichte ist etwas seltsam.

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ Ralligen:
    „Mich würde mal interessieren was für eine Art Verletzung Verónica Boquete hat…“

    In der Kommentierung des Saisoneröffnungsspiels auf Eurosport war von einem „Muskelbündelriss“ die Rede! Allerdings weiß ich nicht, ob diese Erklärung vllt. auch zur ‚Verschleierungsstrategie‘ des Vereins gehört…^^

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar