Home » Frauen-WM 2015

Die Frauenfußball-WM im TV und Web

Von am 5. Juni 2015 – 12.31 Uhr 5 Kommentare

52 Spiele stehen bei der Frauenfußball-WM in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) auf dem Programm. Und sowohl im Fernsehen als auch im Internet werden die Spiele live angeboten.

Anzeige

ARD (TV und sportschau.de) und ZDF (TV und zdfsport.de) übertragen alle 52 Spiele entweder im Fernsehen oder in ihrem Onlineangebot live. Alle Spiele der Frauenfußball-WM, die ARD und ZDF live übertragen, werden auch im Livestream auf sportschau.de bzw. zdfsport.de zu sehen sein.

Logo der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada

Offizielles Logo der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada © FIFA

Die Teams von ARD und ZDF
Für die ARD sind als Kommentatorinnen und Kommentatoren Stefanie Baczyk. Julia Metzner, Bernd Schmelzer und Florian Naß im Einsatz. Moderator ist Claus Lufen, Expertin Nia Künzer. Für das ZDF kommentieren Claudia Neumann, Norbert Galeske und Béla Réthy. Moderator ist Sven Voss, Expertin Kim Kulig.

Das Angebot von Eurosport
Eurosport wird nach eigenen Angaben 41 Spiele auf Eurosport, Eurosport 2 und Eurosport HD austragen. Die verbleibenden 11 Spiele werden zeitversetzt ausgestrahlt. Als Kommentatoren sind Marco Hagemann, Andreas Jörger, Philipp Eger, Tobi Fischbeck, Torsten Tschoepe, Frank Winkler und Oliver Fassnacht im Einsatz. Die Spiele können auch über das kostenpflichtige Online-Angebot Eurosport Player angesehen werden.

Frauenfußball-WM live: TV-Übertragungen im Überblick
(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)

Samstag, 6. Juni

23.45 Uhr: Kanada – China (ZDF/Eurosport 2)

Sonntag, 7. Juni

02.45 Uhr: Neuseeland – Niederlande (ZDF)
18.45 Uhr: Norwegen – Thailand (ZDF online, Eurosport 2)
21.45 Uhr: Deutschland – Elfenbeinküste (ZDF/Eurosport)

Montag, 8. Juni

21.45 Uhr: Schweden – Nigeria (ARD, Eurosport)

Dienstag, 9. Juni

00.45 Uhr: Kamerun – Ecuador (ARD online, Eurosport 2)
01.20 Uhr: USA – Australien (ARD)
03.50 Uhr: Japan – Schweiz (ARD)
18.45 Uhr: Frankreich – England (ARD online, Eurosport)
21.45 Uhr: Spanien – Costa Rica (ARD online, Eurosport 2)
22.00 Uhr: Kolumbien – Mexiko (ARD online)

Mittwoch, 10. Juni

00.50 Uhr: Brasilien – Südkorea (ARD, Eurosport 2)

Donnerstag, 11. Juni

21.45 Uhr: Deutschland – Norwegen (ARD/Eurosport 2)

Freitag, 12. Juni

00.00 Uhr: Niederlande – China (ARD, Eurosport 2)
01.00 Uhr: Elfenbeinküste – Thailand (ARD online)
02.50 Uhr: Kanada – Neuseeland (ARD)
22.45 Uhr: Australien – Nigeria (ZDF online/Eurosport 2)

Samstag, 13. Juni

01.00 Uhr: Schweiz – Ecuador (ZDF, 2. Halbzeit nur online/Eurosport 2)
02.00 Uhr: USA – Schweden (ZDF)
04.00 Uhr: Japan – Kamerun (ZDF)
19.00 Uhr: Frankreich – Kolumbien (ZDF online)
21.45 Uhr: Brasilien – Spanien (ZDF online, Eurosport 2)
22.00 Uhr: England – Mexiko (ZDF online)

Sonntag, 14. Juni

00.45 Uhr: Südkorea – Costa Rica (ZDF/Eurosport 2)

Montag, 15. Juni

21.45 Uhr: Elfenbeinküste – Norwegen (ZDF online, Eurosport 2)
21.45 Uhr: Thailand – Deutschland (ZDF, Eurosport)

Dienstag, 16. Juni

01.15 Uhr: Niederlande – Kanada (ZDF oder ZDF online, Eurosport)
01.30 Uhr: China – Neuseeland (ZDF oder ZDF online, Eurosport 2)
22.45 Uhr: Ecuador – Japan (ZDF live oder online, Eurosport 2)
22.45 Uhr: Schweiz – Kamerun (ZDF, Eurosport)

Mittwoch, 17. Juni

01.45 Uhr: Australien – Schweden (ZDF live oder online, Eurosport)
02.00 Uhr: Nigeria – USA (ZDF live oder online)
21.45 Uhr: Mexiko – Frankreich (ARD live oder online, Eurosport)
22.00 Uhr: England – Kolumbien (ARD live oder online, Eurosport 2)

Donnerstag, 18. Juni

00.45 Uhr: Südkorea – Spanien (ARD live oder online, Eurosport)
01.00 Uhr: Costa Rica – Brasilien (ARD live oder online, Eurosport 2)

Samstag, 20. Juni

21.45 Uhr: 1. Achtelfinale (ARD/Eurosport)

Sonntag, 21. Juni

01.15 Uhr: 2. Achtelfinale (ARD/Eurosport)
18.45 Uhr: 3. Achtelfinale (ZDF online/Eurosport)
22.00 Uhr: 4. Achtelfinale (ZDF/Eurosport)

Montag, 22. Juni

01.30 Uhr: 5. Achtelfinale (ZDF/Eurosport)
22.45 Uhr: 6. Achtelfinale (ARD/Eurosport)

Dienstag, 23. Juni

02.00 Uhr: 7. Achtelfinale (ARD/Eurosport)

Mittwoch, 24. Juni

04.00 Uhr: 8. Achtelfinale (ZDF)

Freitag, 26. Juni

21.45 Uhr: 1. Viertelfinale (ARD oder ZDF/Eurosport)

Samstag, 27. Juni

01.30 Uhr: 2. Viertelfinale (ARD oder ZDF/Eurosport)
21.45 Uhr: 3. Viertelfinale (ARD oder ZDF/Eurosport)

Sonntag, 28. Juni

01.30 Uhr: 4. Viertelfinale (ARD oder ZDF/Eurosport)

Mittwoch, 1. Juli

01.00 Uhr: 1. Halbfinale (ARD oder ZDF/Eurosport)
23.45 Uhr: 2. Halbfinale (ARD oder ZDF/Eurosport)

Samstag, 4. Juli

22.00 Uhr: Spiel um Platz 3 (ARD nur bei dt. Beteiligung/Eurosport)

Montag, 6. Juli

0.45 Uhr: Finale (ZDF/Eurosport)

Tags:

Markus Juchem (48) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • Stefan sagt:

    Klasse. Hätte nicht erwartet, dass die ÖR alle Spiele übertragen. Respekt.

    (0)
  • Jennifer sagt:

    Vielen Dank für die Aufstellung – echt super! 🙂

    Toll, dass es am Samstag los geht und diesmal als warm-up das Champions-League Finale der Herren – Wer hätte das gedacht?!

    Dann ehrt Google auch noch die WM mit einem schicken „doodle“ … toll!

    (0)
  • Stefan sagt:

    Ja, die CL der Männer als „Vorspiel“ 😉

    (0)
  • labrys696 sagt:

    das schweizer fernsehen zeigte beim CH-D Match das erste mal in der Geschichte des CH Fernsehens ein Frauenspiel. Sie werden auch live alle Spiele der CH Nati von der WM zeigen und seit wochen berichten sie im SPortstudio über die einzelnen SPielerinnen und über die WM allgemein, echt top 🙂

    (0)
  • kelly sagt:

    hallo frauenfussballfans.ich finde es toll so infos zu bekommen,wie die anderen Länder über ;;ihre Frauen berichten;;. bei den Engländerinnen wünschte prince william persönlich dem team viel Glück und sie bekamen eine riesige Fahne von fans mit Botschaften.mailt gerne was ihr so hört. so endlich geht es los.wird Eröffnung übertragen oder direkt das spiel?so allen fans von womensoccer.de vieeeeeeeel spass.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar