Tippspiel: „becaro“ gewinnt – Womensoccer vor Framba

Von am 11. Mai 2015 – 9.00 Uhr 1 Kommentar

Herzlichen Glückwunsch an den FC Bayern München! Wer die ganze Saison kein Spiel verliert und am Ende in der Tabelle oben steht, der hat sich die Deutsche Meisterschaft redlich verdient. Ähnliches gilt auch für „becaro“, der das erste gemeinsame Bundesliga-Tippspiel von Womensoccer.de und Framba.de mit 243 Gesamtpunkten gewonnen hat.

Zur Belohnung und zur Erinnerung gibt es dafür einen Pokal und ein wenig Frauenfußball-Lektüre. Ebenfalls auf dem Treppchen landen „CarlyB“ (241 Punkte) und „hammonites“ (240 Punkte). Auch für diese beiden Mitspieler gibt es einen Pokal.

Tagessieg geht an „Katerli3“
Einen Tagessieger gab es am 22. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga natürlich auch. Hier setzte sich „Katerli3“ mit 18 Spieltagspunkten vor „osna64“ (17 Punkte) und „ReneX“ (15 Punkte) durch. „Katerli3“ gelang dabei als einzigem Mitspieler in der letzten Spielrunde das Kunststück, bei allen sechs Spielen in der Tendenz richtig zu liegen. Beim 1:1 zwischen dem 1. FFC Frankfurt und VfL Wolfsburg wurde sogar auf das korrekte Endergebnis getippt. Zur Belohnung ging es dafür in der Gesamtwertung um 24 Plätze rauf auf Rang 99. Bravo!

Anzeige

Bonuspunkte: „Tommy“ und „hammonites“ haben richtigen Riecher
Ein weiteres Sonderlob haben sich „hammonites“ und „Tommy“ verdient, die bei den Bonuspunkten alle 25 Extrazähler abstaubten! Die beiden Mitspieler tippten somit schon vor Saisonbeginn korrekt auf die beiden Absteiger (Herforder SV und MSV Duisburg), auf das Team mit der Torschützenkönigin (1. FFC Frankfurt, Célia Šašić), auf den Deutschen Meister (FC Bayern München) und auf den Herbstmeister (VfL Wolfsburg). Für „hammonites“ waren diese Bonuspunkte letztendlich das Zünglein an der Waage, um in der Endabrechnung auf dem dritten Platz zu landen.

Pokale der Tippspiel-Gewinner

Die Top 3 des gemeinsamen Tippspiels von Womensoccer.de und Framba.de erhalten einen Pokal

Womensoccer.de weist Framba.de in die Schranken
Bleibt noch das interne Duell der beiden Tippspiel-Anbieter. Hier setzte sich Womensoccer.de letztendlich souverän von Framba.de ab. So holte Womensoccer.de am letzten Spieltag nicht nur 11 Tagespunkte, sondern insgesamt auch 15 Bonuspunkte. Das reichte insgesamt für 220 Zähler und einen guten 34. Platz in der Gesamtwertung. Framba.de musste sich am letzten Spieltag wiederum mit 7 Tagespunkten und nur 10 Bonuspunkten begnügen. In der Endabrechnung ergibt das 210 Punkte und einen 61. Tabellenplatz.

Auch 2015/16 wieder ein Tippspiel
Unsere Expertin Sabrina Dörpinghaus (SGS Essen) erzielte mit ihren Tipps zum 22. Spieltag zehn Punkte. Dabei tippte sie bei den Spielen Frankfurt gegen Wolfsburg (1:1) und Hoffenheim gegen Freiburg (2:2) sogar zweimal auf das richtige Endergebnis. Stark!

In der Saison 2015/16 geht unser Tippspiel in die nächste Runde. Womensoccer.de und Framba.de bedanken sich bei allen Mitspielern. Die drei Erstplatzierten erhalten ihre Preise in den kommenden Tagen mit der Post. Herzlichen Glückwunsch!

Verwandte Beiträge

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Hallo123 sagt:

    Es wäre schön, wenn es ein Tippspiel zur WM von Framba und Womensoccer geben würde.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar