1. FC Köln verpflichtet Nina Ehegötz

Von am 28. April 2015 – 17.59 Uhr 3 Kommentare

Erstliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat den ersten Neuzugang für die Bundesliga vermeldet. Vom FSV Gütersloh 2009 kommt U19-Nationalspielerin Nina Ehegötz.

Die 18-jährige Stürmerin erzielte in der aktuellen Zweitligasaison in 17 Spielen 7 Tore für den FSV Gütersloh 2009. Darüber hinaus erzielte sie im DFB-Pokal in drei Partien fünf Treffer.

Anzeige
Nina Ehegötz und FC-Trainer Will Breuer

Nina Ehegötz und FC-Trainer Willi Breuer © Bianca Rech / 1. FC Köln

Spannende Herausforderung
„Die Bundesliga ist für mich eine große und spannende Herausforderung und ich möchte helfen, dass sich der FC in dieser Liga etablieren kann. Ich bin glücklich in der neuen Saison ein Teil der FC-Mannschaft sein zu dürfen“, so Ehegötz.

Gegen Konkurrenz durchgesetzt
FC-Trainer Will Breuer erklärt: „Wir freuen uns, dass sich Nina trotz namhafter Konkurrenz für den FC entschieden hat. Sie ist eine athletische Stürmerin mit einem starken Torabschluss, die über viel Entwicklungspotenzial verfügt. Wir sind froh, dass wir den Aufstieg frühzeitig perfekt machen konnten. Das hilft uns bei unseren Planungen.“

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • holly sagt:

    Oh damit hatte ich nicht gerechnet. Da hat der FC wohl schon früh angefangen seine Hausaufgaben zu machen 🙂

    (0)
  • speedy75 sagt:

    Alle Achtung die arbeiten schon am Kader für Liga 1. Mal sehen welche Meldungen man da die nächsten Woche noch lesen kann.

    (0)
  • Hallo123 sagt:

    Guter Transfer für den 1.FC Köln. Ein Talent, die auch schon in der U19 Nationalmannschaft überzeugt hat.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar