Champions League: Frankfurt will Finaltür aufstoßen

Von am 18. April 2015 – 15.21 Uhr 1 Kommentar

Der 1. FFC Frankfurt empfängt im Halbfinalhinspiel der UEFA Women’s Champions League am Sonntag (14 Uhr, live auf Eurosport) Brøndy IF. Gegen den dänischen Meister heißt es für die Frankfurterinnen, sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel am kommenden Wochenende zu verschaffen.

Die Däninnen sind die letzte Hürde auf dem Weg ins Endspiel am 18. Mai in Berlin. „Das Champions-League-Finale 2015 auf deutschem Boden ist ein Traum, und wir werden alles daransetzen, die Tür nach Berlin bereits im Halbfinal-Hinspiel gegen Brøndby IF vor eigenem Publikum ein gutes Stück zu öffnen“, sagt FFC-Manager Siegfried Dietrich.

Defensiver Gegner erwartet
Die Stärken von Brøndy, das sich im Viertelfinale gegen die Schwedinnen von Linköpings FC durchsetzten konnte, sieht FFC-Trainer Colin Bell vor allem in der Zweikampfstärke und der taktischen Ausbildung. „Brøndby wird alles daransetzen, in der Defensive gut zu stehen und die Räume eng zu machen, um ein gutes Auswärtsergebnis zu erzielen. So wie im Viertelfinale, als das Team mit dem 1:0 bei Linköpings den Grundstein fürs Erreichen des Halbfinals legte – gegen eine spielerisch stärkere Mannschaft.“

Anzeige
Colin Bell

Trainer Colin Bell erwartet einen defensiven Gegner © Nora Kruse, ff-archiv.de

Tempo hochhalten
Für die Frankfurterinnen heißt es daher, das Tempo hochzuhalten und Lücken in der Abwehr zu suchen. „Oberste Priorität genießt aber das eigene Defensivverhalten, denn in einem Champions-League-Heimspiel gilt es ganz besonders, möglichst ohne Gegentor zu bleiben“, so Bell.

Tickets an der Tageskasse
Der Kartenverkauf in Frankfurt ist bisher sehr gut gelaufen. Für die Haupttribüne gibt es nur noch wenige Resttickets, die – zusammen mit den Karten für alle anderen Kategorien – an der Tageskasse erhältlich sein werden. Die öffnet um 13 Uhr. Geleitet wird das Spiel von der ungarischen Schiedsrichterin Katalin Kulcsár.

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

1 Kommentar »

  • Das Runde muss ins Eckige sagt:

    Last Fight this Week für die Euro Fussballer – egal ob Frauen oder Kerle. Bitte wenigstens ein Lichtblick für das Deutsche Fussball Herz.

    Lasst den letzten der 4 Clubs diese Woche mal die 3 Punkte einfahren.

    Viel Glück dem FFC

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar