Testspiel-Niederlagen für Bayer Leverkusen

Von am 9. Februar 2015 – 16.02 Uhr

Frauenfußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat eine Woche vor dem Ligastart in der Bundesliga zwei Niederlagen kassiert. Trainer Thomas Obliers war dennoch nicht unzufrieden.

Gegen den 1. FC Köln gab es eine 1:2-Niederlage, gegen die TSG 1899 Hoffenheim zog die Werkself mit 1:3 den Kürzeren.

Obliers sieht gute Ansätze
„Wir haben die Testspiele genutzt, um noch einmal einige Dinge auszuprobieren. Die Mädels haben vieles von dem, was wir uns vorgenommen haben sehr gut umgesetzt. Besonders erfreulich war die Rückkehr von Merle Barth, die hart für ihre Rückkehr gearbeitet hat. Wir haben jetzt noch eine Woche Zeit, um am letzten Feinschliff zu arbeiten. Wir sind fit und bereit, dass es endlich wieder losgeht“, so Obliers.

Anzeige

Frühe Gegentore
Beim 1. FC Köln, Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd, kassierte Bayer zwei frühe Gegentreffer (1./18.), Turid Knaak gelang nur noch der Anschlusstreffer (48.). Einen besseren Start erwischte die Elf am Sonntag gegen Hoffenheim.

Logo von Bayer 04 Leverkusen

Logo von Bayer 04 Leverkusen © Bayer 04 Leverkusen

Barth feiert Comeback
Jessica Wich sorgte für die 1:0-Führung (28.), doch noch vor der Pause kam die TSG nach einem Freistoß durch Stephanie Breitner zum Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel gelangen den Gästen zwei weitere Treffer durch Leonie Keilbach und Emily Evels (76., 85. Minute), um die Oberhand zu behalten. In beiden Spielen kam nach langer Verletzungspause Verteidigerin Merle Barth nach überstandenem Kreuzbandriss zum Einsatz.

Ehrmann zufrieden
„Das war noch einmal ein guter Test vor dem Bundesligaspiel gegen Bayern nächsten Sonntag“, so Hoffenheims Trainer Jürgen Ehrmann.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar