Englische WSL wird vergrößert

Von am 26. Januar 2015 – 17.32 Uhr 15 Kommentare

Der englische Fußballverband hat heute die Spielpläne für die WSL 1 und 2 bekannt gegeben. Corina Schröder und Nicole Rolser eröffnen mit Meister Liverpool LFC die Saison, an deren Ende die Liga auf neun Teams vergrößert wird.

Anstoß zur neuen Spielzeit in der ersten Liga ist am 25. März. Dann spielt Liverpool LFC gegen Aufsteiger Sunderland. Die WSL 2 beginnt bereits eine Woche zuvor.

Zwei Aufsteiger, ein Absteiger
Erstmals gab es am Ende vergangenen Saison einen Auf- und einen Absteiger. Traditionsclub Everton LFC musste den Weg in die Zweitklassigkeit antreten, Sunderland, das bereits bei der Einführung der WSL einen Lizenzantrag gestellt hatte, stieg auf. Am Ende der kommenden Saison gibt es gleich die nächste Neuerung: Die WSL 1 wird vergrößert. Zwar wird es erneut nur einen Absteiger geben, aber aus der zweiten Liga werden zwei Teams aufsteigen – somit wächst die WSL 1 auf neun Mannschaften.

Anzeige
The FA WSL

Das Logo der englischen Liga. ©The FA

Keine Pause nach der WM
Gespielt wird in der Liga zunächst bis zum 9. Mai, dann ist Pause für die Weltmeisterschaft in Kanada. Aber schon ein Wochenende nach dem WM-Endspiel geht es in England wieder los – und das mit einem Kracher. Denn dann empfängt Arsenal, das zuletzt zweimal in Folge die Champions-League-Qualifikation verpasst hat, den Meister aus Liverpool. Ob die „Reds“ ihren Titel zum zweiten Mal verteidigen können, entscheidet sich spätestens am 4. Oktober, dann findet der 14. und letzte Spieltag statt.

Tags: , , ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

15 Kommentare »

  • gerd karl sagt:

    langweilig, langweilig, warum keine berichte über die bayern, über frankfurt oder die beste vereinsmannschaft der welt, der vfl wolfsburg.

    (0)
  • Zaunreiter sagt:

    1. Grundsatz des Netzes: Don’t feed the troll.

    (0)
  • Detlef sagt:

    Wie macht es denn da erst die englische Natio, wenn bis zum 9. Mai Ligabetrieb ist??? 🙁

    Wenn man da an die „Jammerei“ im Nachbarfred denkt!!!

    Ich tippe mal, England wird Weltmeister 2015!!! 😉

    (0)
  • holly sagt:

    @ Detlef, knapp ein Monat vorher ist doch ok (für England). Unsere Mädels treffen sich alle erst am 18 egal ob eine deutsche Mannschaft oder beide ins CL Finale kommen.
    Meiner Meinung nach wird England mal wieder nichts holen können.
    Wenn sie das VF erreichen haben sie schon großes geschafft.

    (0)
  • Dr. Mabuse sagt:

    Das Jammern im Nachbarthread kam von Dir, Detlef. Du hast gejammert, dass Deutschland am Algarve Cup teilnimmt. England spielt übrigens im Cyprus Cup, der zur selben Zeit statt findet wie der Algarve Cup. Auch England macht das, was Du Frau Neid und der deutschen Nationalmannschaft vorenthalten möchtest /würdest- man bereitet sich vor..

    Zusätzlich finden im Februar übrigens die Länderspiele Emgland – USA und Frankreich – USA statt. Alles hausgemachte Probleme….

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ Detlef:

    Bei uns ist bis zum 10.Mai Ligabetrieb…

    (0)
  • timmy sagt:

    Freut mich für die WSL. Wichtiger als die Vergröerung ist natürlich der eingebaute Auf- und Abstieg. Zum ersten mal kann sich auch der Sieger der Women’s Premier League in die bisher abgeschlossene WSL spielen (WSL 2 2016).

    (0)
  • timmy sagt:

    Ach, grad drüber gestolpert. Nach 4-5 Jahren Pause wurde in Georgien tatsächlich wieder ein Meister ausgespielt. Im August 2014 sogar schon: Iberia Star Tiblis hat das Turnier (2 Gruppen, anschließend KO-Runde) gewonnen.

    Foto:

    Bin mal gespannt, ob die für die Champions League melden. 🙂

    (0)
  • Detlef sagt:

    @ Dr. Mabuse,
    Da hast Du mich aber falsch verstanden!!!
    Wo hatte ich denn geschrieben, daß ich der DFB-ELF den Algarve-Cup vorenthalten möchte???
    Ich habe lediglich von einer Spaßveranstaltung geschrieben, der jeglicher Aussagewert fehlt!!! 😉
    Du hattest die kurze Vorbereitungszeit beklagt!!! 😉

    @ holly,
    Ich befürchte zwar auch, daß England bei der WM wieder nicht sein Leistungsvermögen abrufen kann!!! 🙁
    Mein „Geheimtip“ hatte ich nicht umsonst mit einem 😉 versehen!!!

    Aber man sollte das 3 Löwenteam immer auf der Rechnung haben, denn da spielen wirklich tolle Spielerinnen!!!

    Was ihnen bisher fehlte war der richtige Teamspirit, und (wie bei den Männern auch) eine starke Torfrau!!!

    (0)
  • kelly sagt:

    go england go

    (0)
  • gerd karl sagt:

    detlef, die engländerinnen haben tolle spielerinnen?
    das hat man bei der vernichtenden niederlage gegen deutschland, ausgerechnet im wembley stadium, nicht gesehen.

    ich werde jetzt mal mein agressives statement kurz beenden, warum ist england, männer und frauen so schlecht, ganz einfach.

    die spielerinnen und spieler werden vor einem turnier so hochgehypt, das sie denken, wir sind die aller besten, und das ist der fehler.

    was hat kelly smith in equalizersoccer.com geschrieben, die englische nationalmannschaft ist auf einer stufe mit der uswnt.

    noch kein einziges hochrangiges turnier gewonnen und es wird soetwas rausgehauen.

    das selbe mit der wsl, es wurde gross angekündigt, das es 14 vereine in der neuen liga geben soll, jetzt sind es neun.

    yoki ogimi hat in einem interview gesagt, das in england nur 4 mal die woche trainiert wird, ankündigung und wirklichkeit klaffen mal wieder bei den engländern auseinander.

    (0)
  • enthusio sagt:

    Der englische Meister Liverpool mit Coco Schröder und Nicole Rolser hat übrigens sein Auftaktspiel in der WSL gegen Aufsteiger Sunderland überraschend mit 1:2 verloren.
    Das nennt man ja wohl einen „Fehlstart erster Güte“ oder „Ein Ausrufezeichen“, je nach Sichtweise.

    (0)
  • gerd karl sagt:

    warum sind nicole rolser und coco schröder den nach england gegangen, ganz einfach, 5 monate fussball und 7 monate rumhängen.
    das war der einzige grund, zum fussballerischen weiterentwickeln war der weg nach england ein reinfall.siehe abschneiden der englischen mannschaften in der champions league.

    (0)
  • holly sagt:

    ich würde mal vermuten das sie da hin gegangen sind weil sie Geld für das fussball spielen bekommen und dort in der Startelf gesetzt sind. Das war bei beiden in Deutschland nicht immer der Fall.
    Nun sind manche Leute hier schon neidisch das andere ein gutes Leben haben. Manche versuchen sich echt richtig lächerlich hier zu machen.
    Mehr Toleranz würde manchen gut tun.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar