FF USV Jena feiert Auswärtserfolg

Von am 13. Dezember 2014 – 19.02 Uhr 2 Kommentare

Drei Spiele in Folge hatte Bayer 04 Leverkusen in der Allianz Frauen-Bundesliga nicht verloren. Doch diese Serie endete am 13. Spieltag gegen den FF USV Jena. Die Thüringerinnen feierten einen knappen Erfolg und zogen in der Tabelle an der Werkself vorbei.

Vor nur knapp 300 Zuschauern siegte der USV in Leverkusen mit 1:0 (0:0). Der entscheidende Treffer gelang Amber Hearn in der 58. Minute. Durch den Sieg kletterte Jena mit nun 14 Punkten in der Tabelle auf den achten Rang. Leverkusen liegt mit 13 Zählern auf Rang neun.

Bereits gestern gewann der 1. FFC Turbine Potsdam gegen die SGS Essen mit 3:1 (3:1). Die weiteren Partien des 13. Spieltags finden am Sonntag statt.

Tags: , ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

2 Kommentare »

  • Detlef sagt:

    Glückwunsch an den USV JENA!!! 🙂

    (0)
  • Digger Dunn sagt:

    Auswärtssieg!!! Mit 1:0 Toren und 3:0 gelben Karten, klarer Auswärtssieg in Leverkusen. Wichtige 3 Punkte, um den Abstand zum Tabellenzehnten zu vergrößern. Denn Sand mit neuem Trainer wird sicherlich gegen Herford punkten.

    (0)