Home » Bundesliga Frauen

Lena Lotzen erfolgreich am Knie operiert

Von am 20. August 2014 – 19.12 Uhr 2 Kommentare

Lena Lotzen, Stürmerin beim FC Bayern München, ist nach ihrem in der Vorwoche erlittenen Kreuzbandriss erfolgreich am linken Knie operiert worden.

Anzeige

„Mir geht es soweit gut, die OP war erfolgreich“, so Lotzen nach dem Eingriff.

Erfolgreicher Eingriff
Chefarzt Dr. med. Jörg Richter nahm den Eingriff an der 20-Jährigen in der OKM Orthopädische Klinik Markgröningen vor.

Verletzung ohne Fremdeinwirkung
Lotzen hatte sich am vergangenen Donnerstag im Training ohne Fremdeinwirkung das Kreuz- und Innenband im linken Knie gerissen.

Lena Lotzen

Lena Lotzen muss nach ihrem Kreuzbandriss mehrere Monate pausieren © Markus Juchem

Beim Testspiel gegen PSG
Am Tag nach ihrer Verletzung hatte sie im Sportpark Aschheim das Testspiel ihres Vereins gegen Paris Saint-Germain angeschaut.

Frauen-WM in Kanada als Ziel
Lotzen wird nun mehrere Monate pausieren müssen und bei optimalem Heilungsverlauf im Frühling wieder ins Geschehen eingreifen können.

Noch zehn Monate bis zur WM
Das Ziel lautet, bis zur Frauen-WM 2015 in Kanada wieder fit zu werden. Das Turnier wird vom 6. Juni bis 5. Juli 2015 ausgetragen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar