U20-WM ohne Melanie Leupolz

Von am 30. Juli 2014 – 16.59 Uhr 7 Kommentare

Die deutsche U20-Frauenfußball-Nationalelf muss bei der WM in Kanada (5. bis 25. August) ohne Bayern Münchens Mittelfeldspielerin Melanie Leupolz auskommen.

Die 20-Jährige fällt aufgrund anhaltender Rückenprobleme aus. Für sie nominierte DFB-Trainerin Maren Meinert VfL Wolfsburgs Marie-Joelle Wedemeyer nach.

Schwere Gruppe B
In Kanada trifft die DFB-Elf in der Gruppe B auf die USA (6. August), China (9. August) und Brasilien (12. August). Eurosport überträgt alle DFB-Spiele live.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • never-rest sagt:

    Bitter für die U20, schade für M. Leupolz, aber die Gesundheit geht vor. Halte große Stücke von Leupolz, sie wird ihren Weg machen, nicht nur bei BM, sondern auch in der N11.

    (0)
  • dummkopf sagt:

    Da bin ich doch auch N11-Fan:

    So eine Ober-Scheibenkleister.

    Das wäre doch gerade eine der interessantesten Fragen gewesen:

    Wie sehr kann Leupo da eine tragende Führungsrolle spielen?
    Wo steht sie im Vergleich zu Bremer und den anderen Top-U20 Spielerinnen in der Welt?

    Dann schauen wir mal, wie Däbritz sich schlägt.
    Auch interessant. Wenn auch vielleicht eine kleine Stufe darunter. Wünschen wir ihr jedenfalls viel Glück.

    Seltsame Verletzungsgeschichte auch. Ende letzte Saison wegen Leiste? nicht gespielt. Aber im Vorbereitungslehrgang, oder? Und jetzt Rücken. Aber so etwas soll ja schliesslich auch bei den Männern vorkommen. Gute Besserung.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    Ein weiteres Argument dafür, dass die Mädels nicht lange weg bleiben werden…

    (0)
  • alexander sagt:

    Es gibt auch andere die soilen können. wie wäre es mit dallmann?
    Als ehemalige Weltklassespielerin weiß Frau Meinert was sie macht. Sie kann auch nur mit dem material arbeiten das vorhanden ist. leupolz wird überschätzt. dari streng ist wesentlich besser.

    (0)
  • Kanngarnix sagt:

    Daria wäre auch nachnominiert worden , musste aber leider wegen fehlender Fitness oder Verletzung absagen.

    Schade hätte es ihr gegönnt nach dem Kreuzbandriss.

    (0)
  • Engel sagt:

    @kanngarnix

    habe ich auch gehört. Sie wurde für Leupolz nachnominiert.
    Sie befindet sich z.zt. mit dem Sc Freiburg im Trainingslager in Österreich.
    Ausschlaggebend soll wohl sein , dass Sie im Trainingslager feststellte noch nicht Ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht zu haben und dies der B-Trainerin telefonisch mitgeteilt hat, die dann wiederum gemeinsam entschieden haben, das eine Nominierung einer anderen Spielerin sinnvoller ist.

    Ich finde persönlich -Hut ab- eine mutige und ehrliche Entscheidung von D.Streng, die von Charakterstärke zeugt.
    Wer sagt schon gerne eine Teilnahme an einer WM ab!

    (0)
  • Bernd Zeller sagt:

    Seltsame Diagnose: „anhaltende Rückenprobleme“ können Alles oder Nichts sein. Wenn sie „anhaltend“ sind wurden sie während der Vorbereitungslehrgänge wohl „übersehen“, sonst wäre es doch nicht zur Nominierung gekommen.

    Beim FC Bayern ist sie während der aktuellen Vorbereitungsphase im Rennen um den Titel „Torjägerin der Woche“ (27. Juli), da liegt der Fokus wohl doch eher auf der gesponsorten Liga und den Titelambitionen etc.

    Jedenfalls ist dem U20-Team eine der beiden denkbaren Besetzungen für die Rolle der „Führungsspielerin“ abhanden gekommen.

    Mein Eindruck, auch nach dem Aus in der Gruppenphase der U17-WM und der Abwesenheit einer DFB-Auswahl bei der U19-EM, verstärkt sich, dass der Juniorinnenbereich wohl nicht ernsthaft wahrgenommen wird.

    Die Prioritäten liegen zu sehr auf dem A-Team und dass es 2015 in Kanada irgendwie zum Titel reicht, ähnlich wie in Schweden 2013 auf europäischer Ebene.

    Könnte eine Seifenblase werden … sogar schon im August 2014.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar