1. FFC Frankfurt startet Dauerkartenvorverkauf

Von am 22. Juli 2014 – 10.29 Uhr

Vizemeister 1. FFC Frankfurt hat den Dauerkartenvorverkauf für die Saison 2014/15 gestartet.

Die Ticketpreise wurden erstmals seit zehn Jahren erhöht, allerdings verspricht der Verein einen deutlich höheren Komfort im Stadion am Brentanobad, dessen umfangreiche Sanierung im Laufe der Saison abgeschlossen sein wird.

Stehplatz-Gruppenticket als neues Angebot
Sitzplatz-Tickets mit fester Zuordnung kosten 95 Euro (ermäßigt 80 Euro) auf der Haupt- und 80 Euro (ermäßigt 70 Euro) auf der neuen Südtribüne. Stehplatz-Saisontickets gibt es für 65 Euro (ermäßigt 55 Euro). Erstmals ist auch ein Stehplatz-Gruppenticket (ab 10 Personen) zum Preis von 40 Euro pro Person erhältlich.

Anzeige
Der 1. FFC Frankfurt jubelt

Der 1. FFC Frankfurt will auch in der Saison 2014/15 Grund zum Jubeln haben © Zetbo / Framba-Fotos.de

Begrenztes VIP-Kontingent
Darüber hinaus gibt es ein begrenztes Kontingent an VIP-Saisontickets zum Preis von 600 Euro. Die Bestellungen von Saisontickets können über das Ticketportal auf der FFC-Homepage oder telefonisch über die FFC-Geschäftsstelle unter 069 / 24 24 8740 vorgenommen werden.

Schnell sein lohnt sich
Um sich die besten Plätze für die kommenden Highlights zu sichern, gilt wie immer: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Die Frauenfußball-Bundesliga startet für den 1. FFC Frankfurt am 31. August 2014 mit einem Auswärtsspiel beim FC Bayern München.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar