Turbine Potsdam verlängert mit Bremer und Draws

Von am 16. Juli 2014 – 14.44 Uhr 5 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat die Verträge mit Nationalspielerin Pauline Bremer und Kapitänin Steffi Draws verlängert.

Die 18-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 und bleibt ihrem Verein somit ein weiteres Jahr erhalten.

Wohlfühlfaktor Potsdam
„Ich fühle mich in Potsdam sehr wohl, in der Mannschaft, im Verein genau wie im Umfeld. Turbine ist ein sehr professioneller Verein, der zur europäischen Spitze gehört. Ich denke, dass ich mich hier, auch aufgrund der hervorragenden Trainingsbedingungen, am besten weiter entwickeln kann“, so Bremer, die 2012 vom SVG Göttingen 07 an die Sportschule Potsdam und zum 1. FFC Turbine Potsdam gewechselt war.

Anzeige
Pauline Bremer

Pauline Bremer verlängerte ihren Vertrag vorzeitig © Zetbo / Framba-Fotos.de

Rasanter Aufstieg
Im Dezember 2012 debütierte Pauline Bremer im Heimspiel gegen den FSV Gütersloh 2009 in der 1. Bundesliga. In der vergangenen Saison gehörte Bremer zum festen Bundesliga-Stamm der Mannschaft von Trainer Bernd Schröder. Im April dieses Jahres gab sie im WM-Qualifikationsspiel gegen Slowenien ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Auch Kapitänin Draws bleibt
Auch Kapitänin Steffi Draws hat ihren Vertrag beim Vizemeister um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert. „Ich habe hier in Potsdam und bei Turbine alles, was ich brauche“, erklärt die 24-Jährige. „Ich bin froh, dass ich in den nächsten Monaten ganz in Ruhe meine Reha nach dem Kreuzbandriss durchführen kann, um dann gemeinsam mit der Mannschaft wieder angreifen zu können.“

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • jochen-or sagt:

    Kaum im Thread zu Ada bedauert, dass keine Schlüsselspielerin verlängert, kommt diese gute Nachricht.

    Na also!

    (0)
  • speedy75 sagt:

    Hört sich doch sehr gut an, auch noch dem Abgang von Ada wird bei Turbine eifrig an der Zukunft gearbeitet.

    (0)
  • never-rest sagt:

    So richtig überzeugt hat mich Ada Hegerberg nicht in den Spielen, die ich sehen konnte. Denke einmal, dass TP den Weggang verkraften kann, aber wegen des relativ großen Umbruchs trotzdem mal wieder vor einer schweren Saison im Vergleich zu WOB und dem 1FFC steht.

    (0)
  • Detlef sagt:

    Hervorragende Meldung aus Potsdam!!! 🙂

    Ich freue mich sehr, daß beide Spielerinnen uns weiterhin begleiten werden!!!

    Im Gegensatz zu den vielen Unkenrufen, hier und in anderen Foren, nach den Begleitumständen ihres Natiodebüts, PAULI weiß wo sie hingehört, und wem sie das alles zu verdanken hat!!! 😉
    Ich freue mich schon wieder auf ihre rasanten Flügelläufe!!! 🙂

    ULLA wünsche ich diese Saison viel Kraft und Geduld bei ihrer Reha, und hoffe sehr auf ihr Comeback in der nächsten Saison!!!

    (0)
  • sonic sagt:

    Clever von Potsdam den Vertrag mit Bremer vor der U20 WM nochmal zu verlängern. In den nächsten paar Wochen könnten ihr Marktpreis und die Begehrlichkeiten anderer ordentlich steigen.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar