Home » Bundesliga Frauen

Wolfsburger U17 holt Samantha Steuerwald

Von am 24. Mai 2014 – 17.00 Uhr 2 Kommentare

Der VfL Wolfsburg hat die erste Neuverpflichtung der U17 für die kommende Saison bekannt gegeben. Vom Bramfelder SV wechselt Samantha Steuerwald zu den Grün-Weißen.

Anzeige

Es freut uns sehr, dass sich eine weitere hochtalentierte Spielerin für den VfL Wolfsburg entschieden hat und uns ab der nächsten Saison verstärken wird“, so Daniel Nister, Sportlicher Leiter Nachwuchs bei den VfL-Frauen. „Samantha haben wir als eine zielstrebige und hochmotivierte Spielerin kennengelernt, die nicht nur auf verschiedenen Positionen in unserer Mannschaft einsetzbar ist, sondern auch menschlich bestens zu uns passt.“

Im Blickfeld des DFB
Die 15-jährige Allrounderin, die bereits für die Sichtungsmaßnahmen der U15- und der U16-Nationalmannschaft nominiert worden war, hat den klassisch konstanten Weg der heutigen Talentförderinstanzen in Hamburg durchlaufen und hat darüber hinaus stetig auch an den männlichen DFB-Stützpunkttrainingseinheiten teilgenommen.

Frauenfußball - Logo des VfL Wolfsburg Frauenfußball

Das Logo der VfL-Frauenfußballabteilung © VfL Wolfsburg

Besuch der Eliteschule für Mädchenfußball
„Natürlich blicke ich dem Abschied von meiner Mannschaft und meinen Trainern etwas wehmütig entgegen, aber ich freue mich riesig auf einen Wechsel nach Wolfsburg“, sagt Samantha Steuerwald. „Mit den professionellen Strukturen und den hervorragenden Trainingsmöglichkeiten bietet mir der VfL super Voraussetzungen, um mich sowohl fußballerisch als auch persönlich weiterzuentwickeln.“ Der U17-Neuling wird in die Wohngemeinschaft der VfL-Nachwuchsabteilung einziehen und die DFB-Eliteschule für Mädchenfußball, die Eichendorffschule, besuchen.

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

2 Kommentare »

  • Micha sagt:

    Wenn sie sich dort durchsetzt, sollte man sich den Namen jetzt schon einprägen.

    (0)
  • AdiPreissler sagt:

    In der B-Juniorinnen-Bundesliga spielen etwa 700 Spielerinnen, davon sind etwa 300 Stammspielerinnen auf dem Niveau Wolfsburg oder besser (87,5% besser). Wer sich die alle merken will.

    (0)

1 Pingbacks »

  • […] Die 16-Jährige, die in der vergangenen Saison Süddeutscher Meister mit der U17 des 1. FFC Frankfurt wurde, absolvierte in der gerade abgelaufenen Spielzeit 18 Pflichtpartien für die U23. Mit der gelernte Abwehr- und Mittelfeldspielerin, die die U23 des VfL verstärken soll, will sich der VfL im Bereich Nachwuchs noch besser aufstellen. Zuvor war bereits Samantha Steuerwald unter Vertrag genommen worden. […]

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar