U15 siegt gegen die Niederlande

Von am 24. April 2014 – 9.52 Uhr 4 Kommentare

Die deutschen U15-Juniorinnen haben ein Testspiel in den Niederlanden klar gewonnen und somit einen erfolgreichen Auftakt ins Länderspieljahr 2014 gefeiert.

Im niederländischen Rijssen kam die Elf von DFB-Trainerin Bettina Wiegmann gegen die Gastgeberinnen zu einem 6:1 (2:0)-Sieg.

Jule Bäcker brachte die DFB-Elf früh in Führung (2.), Tanja Pawollek baute die Führung noch vor der Pause aus (21.). Mit viel Schwung gingen die DFB-Juniorinnen in die zweite Halbzeit, in der Janina Minge (50.), Giulia Gwinn (63.) und Anna-Lena Stolze (68.) das Ergebnis in die Höhe schraubten, eher der Oranje-Elf durch Joelle Smits der Ehrentreffer gelang (70.). Kurz darauf setzte Kristin Kögel den Schlusspunkt und machte das halbe Dutzend perfekt (72.).

Anzeige
Logo des DFB

Offizielles Logo des DFB © DFB

Steigerung in Halbzeit zwei
„Das frühe Tor hat uns geholfen, ins Spiel zu finden. Trotzdem haben wir uns in der ersten Halbzeit schwergetan“, so das Fazit von Wiegmann. „Mit der zweiten Hälfte bin ich sehr zufrieden, da waren wir dann wesentlich beweglicher.“ Auch in den beiden noch im Jahr 2013 ausgetragenen Länderspielen gegen Schottland hatte sich die DFB-Elf bei zwei 6:0-Siegen als treffsicher erwiesen.

Letzter Lehrgang
Bevor die Auswahlspielerinnen in die U16 aufrücken steht vom 9. bis 12. Juni ein abschließender Kaderlehrgang in Oberhausen auf dem Programm.

Niederlande – Deutschland 1:6 (0:2)

Niederlande: de Vree – Hendriks (59. Ypema), Nouwen, Nieuwland, Altelaar – Waterham, van Deursen (68. Nierop), van de Ven (75. Asbroek), Jansen (59. Bhagerath) – Smits, van de Vorst (34. Schra)

Schlagwörter:

Deutschland: Baum – Linder (41. Pesteritz), Sakar, Schöppl, Martin (53. Reiter) Schüler (53. Khammar), Pawollek (59. Kögel) – Gwinn, Minge, Rieke (41. Bühl) – Bäcker (41. Stolze)

Tore: 0:1 Bäcker (2.), 0:2 Pawollek (21.), 0:3 Minge (50.), 0:4 Gwinn (63.), 0:5 Stolze (68.), 1:5 Smits (70.), 1:6 Kögel (72.)

Zuschauer: 400

Schiedsrichterin: Fijke Hoogendijk (Niederlande)

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar