Handbruch bei Sarah Hagen, Olivia Schough krank

Von am 17. April 2014 – 14.23 Uhr 11 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München wird am Ostermontag im Topspiel gegen den 1. FFC Frankfurt auf Stürmerin Sarah Hagen verzichten müssen. Zudem wird auch Olivia Schough krankheitsbedingt fehlen.

Neuerliches Verletzungspech beim FC Bayern München: US-Stürmerin Sarah Hagen zog sich im Training einen Bruch der rechten Hand zu und muss nach ihrer Operation am Dienstag noch pausieren.

Anzeige
Sarah Hagen

Bayern-Stürmerin Sarah Hagen wird gegen den 1. FFC Frankfurt fehlen © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Reduzierter Kader
Darüber hinaus fällt Neuzugang Olivia Schough wegen einer Mandelentzündung aus, so dass dem FC Bayern München aktuell sieben Spielerinnen, darunter fünf bisherige Stammspielerinnen im Topspiel gegen den 1. FFC Frankfurt am Ostermontag, 21. April (14 Uhr, live auf DFB-TV), fehlen werden.

Lange Verletztenliste
Verletzungsbedingt nicht dabei sind neben Hagen (Handbruch) und Schough (krank), Leonie Maier (Kreuzbandriss), Laura Feiersinger (Schien- und Wadenbeinbruch), Niki Cross (Anbruch des Sprungbeins), Carina Wenninger (Kreuzbandriss). Katja Schroffenegger (Kreuzbandriss).

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

11 Kommentare »

  • kelly sagt:

    go bayern mädels mia san mia gute besserung aber lotzen an board

    (0)
  • Altwolf sagt:

    Bitter für sie und die Bajuvarinnen. Gute Besserung.

    Schade auch, daß die Bayern nun nicht mit voller Offensiv-Power am Ostermontag gegen den 1.FFC antreten kann.

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ Altwolf:
    „Schade auch, daß die Bayern nun nicht mit voller Offensiv-Power am Ostermontag gegen den 1.FFC antreten kann.“

    Wie ‚uneigennützig‘ von dir! 😉

    (0)
  • Sheldon sagt:

    Verletzungen gehören zum Fußball nunmal dazu!

    (0)
  • Altwolf sagt:

    @FFFan.

    Trotzdem „schade“.
    Ich hätte da lieber einen „sportlich“ aussagekräftigeren Vergleich, wie es auch „schade“ wäre,wenn Celia verletzungsbedingt ausfallen würde.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    @Altwolf: Das Thema hatten wir doch schon mal. Es gibt nur einen sportlich aussagekräftigen Vergleich, und der ist derjenige, der auf dem Platz stattfindet. Alles andere ist ideell gedacht.

    Das Gleiche ist es doch mit Schiedsrichterentscheidungen, taktischen Fehlern, Blackouts auf dem Platz, durch Regen aufgeweichten Rasen usw. Verletzungen gehören auch zum Spiel und sind ein faktore der sportlichen Aussagekraft.

    Am Montag werden die besten 11 Spielerinnen von Bayern und die besten 11 Spielerinnen von Frankfurt auflaufen und sich ein Duell mit bestmöglichem Fußball liefern. Hagen und Schough können ja gerne mitspielen, wenn Wörle meint, dass sie zu dem Zeitpunkt zu seinen 11 Spielerinnen mit der besten Leistungsfähigkeit gehören.

    Kommt mal weg von eurer illusorischen Scheinwelt mit den idealen Bildern eines Spiels und begebt euch in die Realität!

    (0)
  • Sheldon sagt:

    Übrigens, wenn ich mir das Instagram-Röntgenbild so anschaue, dann frag ich mich, wieso man damit nicht spielen können soll. Da haben andere schon mit ganz anderen Verletzungen gespielt!

    (0)
  • Detlef sagt:

    Sicher ist es bitter, daß die Bayern-Ladies nicht in Bestbesetzung gegen ihren „Lieblingsgegner“ antreten können!!! 🙁
    Ob Hagen spielen kann oder nicht, müssen die Ärzte entscheiden, und nicht Wörle!!!

    LISA EVANS hatte damals auch wenige Tage nach der OP mit gebrochenem Arm, und Plastikschiene gespielt!!!
    Aber Hagen hat sich ja die Hand gebrochen, und die kann man wohl nicht so gut schienen!!! 🙁

    Und ich erinnere mich noch gut, wie Sheldon uns hier erst vor wenigen Tagen sein Leid geklagt hat, daß seine geliebten Frankfurterinnen mit so wenigen „bundesligatauglichen“ Spielerinnen auskommen muß!!! 😉
    Hey, gehört das nicht auch zum Fußball dazu??? 😉

    (0)
  • Altwolf sagt:

    @Sheldon.

    „Kommt mal weg von eurer illusorischen Scheinwelt mit den idealen Bildern eines Spiels und begebt euch in die Realität!“

    Wie kommt es nur, daß du deine eigenen „Vorstellungen und Visionen“ selbst so trefflich beurteilen kannst ?

    Klar ist das kein „Wunschkonzert“ und es werden die spielen, die da sind und vom Trainer das Vertrauen bekommen.

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    …und mit weit weniger genausowenig, z.B. Anja bei ihrer Fingerverletzung! 😉
    Letztlich sollte immer die Spielerin das Sagen haben und wenn diese sich zu sehr gehemmt fühlt, macht es keinen Sinn.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    @Detlef: Ich habe mich darüber nicht beklagt, sondern ich habe das als Manko bei Frankfurt ausgemacht, was schleunigst abgestellt werden muss. Wenn man Dietrichs Statement während des Potsdam-Spiels Glauben schenken darf, hat sich da auch schon einiges getan, was wohl demnächst veröffentlicht wird.

    Ich habe nur gesagt, dass man mit diesem Manko, so negativ das auch ist, bis zur nächsten Transferperiode nun leben muss. Es war eine Fehlkalkulation, nicht schon zur Rückrunde nachzulegen. Ich hoffe, dass Frankfurt daraus zur Rückrunde gelernt hat.

    Natürlich gehört das zum Fußball dazu, und ich habe bei weitem nicht gesagt, dass bei Frankfurt vor Bell alles glatt lief, ganz im Gegenteil. Der Kader wurde demontiert bis zum Geht-nicht-mehr! Kumagai, Bretigny, Chojnowski, Kleiner, Lewandowski, Percival, sie wurden alle ziehen gelassen, und das war ein Fehler. Ein großer sogar. Kumagai in Bestform könnte man momentan gut gebrauchen, auch Bretigny als Back-up oder als zweite Spitze für Celia, sie wäre eine gute Alternative.

    Hat man nicht. War ein Fehler. Ist jetzt nicht mehr rückgängig zu machen. Man kann nur daraus lernen, und das erwarte ich auch von Frankfurt. Genauso wie daraus, dass man sehr dicht am Wasser gebaut hat, was etwaige Verletzungen betrifft.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar