Girls-Wanted-Fußballcamp in Ostfildern

Von am 6. März 2014 – 10.20 Uhr

Mädchen und Eltern aufgepasst: Girls Wanted veranstaltet vom 16. bis 18. Mai ein Mädchenfußball-Camp in Ostfildern vor den Toren Stuttgarts. Die 40 kostenlosen Teilnahmeplätze werden verlost.

Die Commerzbank und das Girls-Wanted-Team laden 40 fußballbegeisterte Teilnehmerinnen im Alter von 8 bis 16 Jahren mit und ohne Fußballerfahrung in die Sportschule Ruit ein. Spaß und Action sind bei dem einmaligen und exklusiven Sporterlebnis „Kicken wie meine Stars“ garantiert! Und der Clou: Die Veranstaltung inklusive Übernachtung und Verpflegung sind kostenlos!

Die 40 Teilnahmeplätze werden unter allen Anmeldungen verlost. Bis spätestens 18. April anmelden und gewinnen!

Anzeige

Zum Anmeldeformular

Drei Tage Spaß und Action
Unter der professionellen Leitung von Louise Hansen und ihrem erfahrenen Girls-Wanted-Trainerinnen-Team lernen die Mädchen im Rahmen eines dreitägigen Fußballcamps den einen oder anderen Trick, erleben die Profispielerinnen hautnah und haben vor allem jede Menge Spaß!

Maßgeschneiderte Trainingsprogramme
Das Fußballcamp bietet Trainingsprogramme, die speziell auf die Bedürfnisse von Mädchen zugeschnitten sind. Dabei legt das qualifizierte Trainerinnen-Team großen Wert auf die Vermittlung von Fertigkeiten in den Bereichen Bewegung, Koordination und Technik. Die Nachwuchskickerinnen können jede Menge Tipps von erfahrenen Spielerinnen mit nach Hause nehmen. Neben dem Training sorgt ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für Kurzweil, Spaß, Teamgeist und vieles mehr.

Girls Wanted

Spaß und Action sind beim Girls-Wanted-Fußballcamp garantiert © Girls Wanted

Das Veranstaltungspaket umfasst folgende Elemente:
Übernachtung in Mehrbettzimmern
Vollverpflegung inkl. Getränke
24-Stunden-Betreuung
Grillabend und Lagerfeuer
Teilnehmerinnen-Trikot, kurze Hose, Stutze
Getränkeflasche
Medaille
Urkunde
Trainingseinheiten
Stationswettbewerb
Turnier
Rahmenprogramm (z.B. Kickerturnier etc.)
Siegerehrung mit tollen Preisen
Stargast: Kim Kulig, National- und Bundesligaspielerin beim 1. FFC Frankfurt

Kosten entstehen keine! Das variantenreiche Programm und ebenso die Unterbringung in der Sportschule, wie auch die Verpflegung vor Ort sind organisiert. Am Sonntag gibt es noch ein besonderes Highlight, ein „Kinder-Eltern-Spiel“, zu dem ein oder beide Elternteile des teilnehmenden Mädchens gerne begrüßt werden. Lediglich die An- und Abreise muss selbst organisiert werden.

Nach Teilnahmeschluss am 18. April 2014 werden die glücklichen Gewinnerinnen der Camp-Plätze ausgelost und bis 22. April 2014 benachrichtigt.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar