Silvana Chojnowski erleidet Kreuzbandriss

Von am 17. Februar 2014 – 17.23 Uhr 3 Kommentare

Bittere Nachricht für Silvana Chojnowski und Frauenfußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim: Die 19-Jährige hat sich im Testspiel beim SC Sand einen Riss des linken vorderen Kreuzbands zugezogen.

Wie eine MRT-Untersuchung ergab ist zudem auch der Außenmeniskus gerissen, wie Teamarzt Dr. Thomas Ferbert bestätigte. „Eine bittere Diagnose für Silvana“, so Hoffenheims Frauenfußball-Verantwortlicher Ralf Zwanziger.

Silvana Chojnowski

Silvana Chojnowski muss mehrere Monate pausieren © Uwe Grün

Anzeige

Verletzung kurz vor Schluss
Chojnowski zog sich die Verletzung in einer Offensivaktion kurz vor Spielende zu und musste daraufhin ausgewechselt werden. In dieser Saison hatte sie alle Spiele in der Frauenfußball-Bundesliga absolviert und stand im Kader der deutschen U20-Nationalelf. Nun ist die Saison für die Offensivspielerin frühzeitig beendet.

Beste Genesungswünsche
„Wir wünschen Silvana alles Gute und werden alles tun, damit sie schnellstmöglich wieder fit wird. Wir hoffen alle, dass die anstehenden Maßnahmen sehr gut verlaufen und unterstützen sie, wo wir können“, erklärte Zwanziger.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • speedy75 sagt:

    Sehr bitter, wünsche Silvana Chojnowski alles gute auf dass sie schnellstmöglich wieder fit wird.

    (0)
  • xyz sagt:

    Und wieder eine U Natiospielerin mit Kreuzbabandriss !Das ist ja mittlerweile eine richtige Seuchen

    (0)
  • FFFan sagt:

    Silvana wird der TSG Hoffenheim im Abstiegskampf sehr fehlen. Und nicht nur das – auch die Teilnahme an der U20-WM kann sie jetzt ‚knicken‘! 🙁

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar