Frauenfußball-Splitter 47-48/2013

Von am 28. November 2013 – 14.36 Uhr 9 Kommentare

Im Mittelpunkt unserer Kurzmeldungen stehen diesmal beliebte Live-Übertragungen der Frauenfußball-Bundesliga, eine zur Fußball-Botschafterin nominierte Trainerin sowie neue Facebook- und Twitter-Seiten.

Muskelfaserriss bei Nadine Angerer
Pech für Europas Fußballerin des Jahres Nadine Angerer: Die deutsche Nationaltorhüterin zog sich am vorletzten Samstag beim 3:0-Sieg ihres Vereins Brisbane Roar gegen Perth Glory einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und musste bereits nach 15 Minuten durch Ersatztorhüterin Kate Stewart ersetzt werden. Angerer gab aber Entwarnung, dass es sich nur um einen leichten Muskelfaserriss handeln würde und ließ via Facebook wissen: „Muss ein paar Tage etwas kürzer treten.“ Darüber hinaus wurde Angerer zur Hutträgerin 2013 gekürt. Herzlichen Glückwunsch! 🙂

Transferkarussell in England
Gleich eine ganze Reihe spektakulärer Transfers gibt es aus der englischen FA WSL zu berichten. So verliert die Liga in Kim Little, die von Arsenal LFC zu Seattle Reign in die US-Profiliga NWSL wechselt, eines ihrer Aushängeschilder. Für Furore sorgte Newcomer Manchester City Ladies, das nach der Verpflichtung von Nationalspielerin Jill Scott sich nun auch noch Torhüterin Karen Beardsley geangelt hat. Laura Bassett wechselt zudem von Birmingham City Ladies zu Chelsea LFC.

Marie Pyko im norwegischen Pokalfinale
Weiterer Erfolg für ehemalige Fußballerinnen des SC 07 Bad Neuenahr. Nachdem Nicole Rolser und Corina Schröder mit dem FC Liverpool erst kürzlich englischer Meister geworden sind, erreichte die U20-Vizeweltmeisterin 2012 und U19-Europameisterin 2011, Marie Pyko, gemeinsam mit Antonia Hornberg in ihrem neuen Klub Avaldsnes IL das norwegische Pokalfinale. Meister Stabæk FK gewann jedoch mit 1:0 (1:0) das Double. Torschützin war die ehemalige Wolfsburgerin Melissa Wiik (33.).

Tags: , , , , , , , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

9 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    Nach Jill Scott hat nun auch Toni Duggan bei Manchester City unterschrieben:

    http://www.soccerdonna.de/de/mancity-ruestet-weiter-auf/news/anzeigen_2805.html

    P.S.: Wer soll denn diese „Andrea Homberg“ sein?

    (0)
  • stevie sagt:

    Mit ‚Andrea Homberg‘ ist wohl eher Antonia Hornberg gemeint?!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Gemeint war natürlich Antonia Hornberg, wird korrigiert, danke.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Danke, stevie. Wurde korrigiert.

    (0)
  • enthusio sagt:

    Weiß eigentlich jemand, was mit Yuki Ogimi los ist ? Sie hat offensichtlich in der abgelaufenen Saison in England nach ihrem Wechsel zu Chelsea nur fünf Spiele absolviert und kein einziges Tor geschossen. Ist sie verletzt ?

    http://www.soccerdonna.de/de/yuki-ogimi/leistungsdaten/spieler_1324.html

    (0)
  • holly sagt:

    @ enthusio

    wenn ich mich nicht irre ist in England die Meisterschaft immer wie das Kalenderjahr.
    Also fangen die 2014 erst wieder an zu spielen.
    Deswegen spielt Meister Liverpool auch erst nächste Saison in WCL.

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Und, enthusio, was sagst Du dann, wenn ich Dich darüber informiere, dass Yuki für den Ballon d’Or nominiert ist?
    ->
    Ausserdem ist Yuki erst ab August für die Chelsea Ladies spielberechtigt gewesen und da war bereits die FAWSL-Rückrunde zugange. Ihr erstes Spiel war das gegen die Doncaster Rovers Belles am 04.08.13. Bei den Spielen am 01.10.13 in Everton und 05.09.13 gegen Bristol fehlte sie, nach zuvor 4 Einsätzen über die volle Spieldauer. Am letzten Spieltag, dem 29.09.13, bei der Heimniederlage gegen die Lincoln Ladies wirkte sie über die volle Distanz mit.

    (0)
  • enthusio sagt:

    @ SF:

    Das ist mir alles bekannt, beantwortet aber meine letzte Frage nicht.
    Ogimi hat in ihren fünf Spielen für Chelsea 4x verloren und kein einziges Tor geschossen, dazu 2x offensichtlich also nicht wegen einer Verletzung, sondern wegen Länderspielabstellungen (?) gefehlt. Ich wundere mich ja nur, dass sie bislang die Erwartungen bei Chelsea offensichtlich nicht erfüllen konnte.

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ enthusio:
    „Ich wundere mich ja nur, dass sie bislang die Erwartungen bei Chelsea offensichtlich nicht erfüllen konnte.“

    Welche Erwartungen hatte Chelsea, die „offensichtlich“ (!) nicht erfüllt wurden?

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar