DFB-Pokal: Himmighofen und Wenninger für ein Spiel gesperrt

Von am 20. November 2013 – 14.18 Uhr 8 Kommentare

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Marina Himmighofen vom Frauenfußball-Bundesligisten FCR 2001 Duisburg wegen eines unsportlichen Verhaltens für das nächste Pokalspiel auf DFB-Ebene gesperrt. Ebenfalls ein Spiel gesperrt wurde Carina Wenninger vom FC Bayern München.

Himmighofen war am Sonntag beim Achtelfinal-Spiel ihres Vereins beim SC Sand in der 21. Minute von Schiedsrichterin Nathalie Eisenhardt vom Platz gestellt worden.

Himmighofen muss zuschauen
Darüber hinaus ist Himmighofen bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Vereinspokalspiele ihres Vereins gesperrt. Eine noch nicht verbüßte Sperre endet in jedem Fall mit Ablauf der Spielzeit 2015/2016, also zum 30. Juni 2016. Das Urteil ist rechtskräftig, da Spielerin bzw. Verein dem Urteil zugestimmt haben.

Zwangspause für Wenninger
Ein Spiel Sperre erhielt auch Carina Wenninger vom FC Bayern München. Wenninger war in der 88. Minute des Pokalspiels beim 1. FC Köln am vorigen Samstag von Schiedsrichterin Ines Appelmann vom Platz gestellt worden. Auch hier haben Spielerin bzw. Verein dem Urteil bereits zugestimmt, so dass es rechtskräftig ist.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

8 Kommentare »

  • ziefle sagt:

    Da es den FCR 2001 ab Januar 2014 nicht mehr geben wird und bis dahin der FCR auch kein Pokalspiel mehr bestreitet, ist es nur verständlich für Duisburg dem zuzustimmen.

    (0)
  • enthusio sagt:

    @Markus Juchem“:

    „Darüber hinaus ist Himmighofen bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Pokalspiele ihres Vereins gesperrt.“

    Meine Frage: Um welche Wettbewerbe handelt es sich dabei ? Um die Champions League ? Hallenpokal in Magdeburg ?

    (0)
  • holly sagt:

    ist es nicht egal bei welchem Club die Spielerin spielt bzw. wie im Fall Duisburg wie der Club heisst?
    Soweit ich weiss wäre sie auch noch gesperrt selbst wenn Duisburg sich dem MSV oder Hamm anschliessen sollte, oder wenn sie zu einem anderen Verein wechselt.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @holly: Korrekt.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @enthusio: Das ist eine Standardformulierung, so es z. B. eine Zweitvertretung geben würde bzw. bezöge sich die Sperre auch auf Verbandspokalspiele.

    (0)
  • ziefle sagt:

    @holly
    danke, dann macht die Strafe natürlich Sinn.

    (0)
  • FF-Beobachter sagt:

    @ ziefle
    „Da es den FCR 2001 ab Januar 2014 nicht mehr geben wird und bis dahin der FCR auch kein Pokalspiel mehr bestreitet, ist es nur verständlich für Duisburg dem zuzustimmen“.

    Wie immer verbitterte und verbissene Kommentare von dir.
    Hat der FC Bayern aus dem gleichen Grund dem Urteil zugestimmt?… bald gibt´s den Verein nicht mehr… „da ist es nur verständlich… dem zuzustimmen“. Über dich kann man nur den Kopf schütteln. Auch ich hatte schon mal den Gedanken, dass du früher beim FCR unterm Vertrag standst und aus irgendeinem Grund rausgeflogen bist. Deswegen dermaßen verbittert? Ziemlich unangebracht…

    (0)
  • ziefle sagt:

    @FF-Beobachter
    Ich weiß nicht was an meinem Kommentar verbissen oder verbittert sein soll. Ich habe lediglich die Aussage des Insolvenzverwalters in Duisburg (wenn auch nicht wörtlich) wiedergegeben.
    http://www.radioduisburg.de/duisburg/lokalnachrichten/lokalnachrichten/archive/2013/09/26/article/der-fcr-2001-duisburg-will-jetzt-endgueltig-mit-dem-msv-oder-dem-vfb-homberg-fusionieren.html

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar