Home » Champions League

Champions League: Achtelfinal-Termine stehen fest

Von am 22. Oktober 2013 – 18.51 Uhr 14 Kommentare

Die Termine der Achtelfinal-Spiele in der UEFA Women’s Champions League stehen fest. Der VfL  Wolfsburg wird sein Hinspiel am Samstag bestreiten, der 1. FFC Turbine Potsdam folgt am Sonntag.

Anzeige

Wolfsburg am Samstag und Mittwoch
Titelverteidiger VfL Wolfsburg tritt am Samstag, 9. November, 16.00 Uhr, zunächst auswärts bei LdB Malmö an, das Rückspiel steigt vier Tage später am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr, wenn die Schwedinnen zu Gast im VfL-Stadion am Elsterweg sein werden. Eurosport überträgt die Partie aus Wolfsburg live.

Turbine am Sonntag und Donnerstag
Der 1. FFC Turbine Potsdam bestreitet sein Heimspiel gegen Olympique Lyon am Sonntag, 10. November, 16 Uhr, im Karl-Liebknecht-Stadion, das Spiel wird live auf Eurosport übertragen. Das Rückspiel wird am Donnerstag, 14. November, 20 Uhr, im Stade de Gerland ausgetragen.

Logo der UEFA Women's Champions League

Offizielles Logo der UEFA Women’s Champions League © UEFA

Champions League, Achtelfinale, Hinspiele

Samstag, 9. November

13.00 Uhr: WFC Rossiyanka – ASD Torres Calcio
14.00 Uhr: Arsenal LFC – Glasgow City FC
15.00 Uhr: Fortuna Hjørring –Tyresö FF
15.00 Uhr: Zorkiy – Birmingham City LFC
16.00 Uhr: LdB Malmö – VfL Wolfsburg (live auf Eurosport)

Sonntag, 10. November

12.00 Uhr: FC Barcelona – FC Zürich Frauen
12.00 Uhr: Konak Belediyespor – SV Neulengbach
16.00 Uhr: 1. FFC Turbine Potsdam – Olympique Lyon (live auf Eurosport)

Champions League, Achtelfinale, Rückspiele

Mittwoch, 13. November

13.00 Uhr: Birmingham City LFC – Zorkiy
19.00 Uhr: FC Zürich Frauen – FC Barcelona
19.00 Uhr: VfL Wolfsburg – LdB Malmö (live auf Eurosport)
20.00 Uhr: Glasgow City FC – Arsenal LFC

Donnerstag, 14. November

15.00 Uhr: ASD Torres Calcio – WFC Rossiyanka
19.00 Uhr: SV Neulengbach – Konak Belediyespor
19.15 Uhr: Tyresö FF – Fortuna Hjørring
20.00 Uhr: Olympique Lyon – 1.FFC Turbine Potsdam

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

14 Kommentare »

  • Jennifer sagt:

    @Markus: Danke für Zusammenfassung. Ich glaube, dass alle deutschen Spiele der Champions League auf Eurosport übertragen werden. Kannst du die Spiele später noch bei „Frauenfussball im TV, Radio und Web“ einlesen, bitte? Danke für deine immerwährende Hilfe …

    (0)
  • enthusio sagt:

    Laut Framba wird auch das Heimspiel von Wolfsburg gegen Malmö am 13.11. von Eurosport live übertragen.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @Jennifer: Bisher ist in der Eurosport-Programmplanung nur das Heimspiel von Potsdam gegen Lyon bestätigt. Es wird weitere Übertragungen geben, die wir nach Bestätigung auch entsprechend listen werden.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @enthusio: In der Eurosport-Planung ist der Programmplatz am 13.11. von 19 bis 21 Uhr für eine Champions-League-Übertragung reserviert, allerdings wurde bisher die Partie noch nicht bestätigt. Es sollte aber mit großer Wahrscheinlichkeit das Spiel Wolfsburg gegen Malmö sein.

    (0)
  • Sam sagt:

    Jetzt mal ne vielleicht blöde Frage:

    Ich lese hier oder auch auf Framba immer wieder etwas von einem Eurosport Langplaner. Kann den jedermann einsehen oder ist das nur für Presse/Medienvertreter? Falls den jeder einsehen kann, könnte vielleicht jemand den Link zu diesem Langplaner posten?

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Laut dem neusten Beitrag von der Homepage vom VfL Wolfsburg wird das Heimspiel von Wolfsburg auf EuroSport übertragen.

    Ich hoffe, dass die beiden Auswärtsspiele dann auch noch folgen werden.

    Seltsam das vom 10. November 2013 bestätigt wird, aber die Verhandlungen vom 9. November 2013 noch laufen wegen den achten Spieltag. Ich hoffe das da endlich was kommt.

    (0)
  • Jennifer sagt:

    @Markus: Danke!

    (0)
  • Caro sagt:

    @Hugo:

    Das finde ich jetzt nicht seltsam.

    Eurosport hat ja die Rechte an den CL Spielen der deutschen Vertreter und hat quasi bestätigt alle Spiele zu zeigen.

    Bei den BuLi Spielen hat Eurosport das nicht selbst in der Hand und ist da von der Terminierung des DFBs bzw. den Verhandlungen bzgl. Spielverlegungen des DFBs mit den einzelnen Teams abhängig. Und dass der DFB nicht unbedingt von der schnellsten Truppe ist, ist ja bekannt. 😉

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    @Caro

    Stimmt, hast Recht.

    Trotzdem würde ich (arbeitsbedingt) sehr gerne wissen, welches Spiel übertragen wird und vor allem 100 pro um wie viel Uhr!

    (0)
  • Caro sagt:

    @Hugo:

    Ich auch, aus dem selben Grund. Ich hoffe dass der DFB/Eurosport uns das vielleicht noch diese Woche bekannt geben.

    (0)
  • spoonman sagt:

    Mittlerweile ist auch das Wolfsburger Auswärtsspiel im Eurosport-Programmplan aufgetaucht. Außerdem wird am 9.11. das BL-Spiel Jena – Leverkusen gezeigt.

    Auf dieser Seite stehen sämtliche Eurosport-Fußballübertragungen (M/F) der nächsten Wochen:
    http://tv.eurosport.de/tvpress.shtml?ctspg=36&ctcha=201,1&ctlan=1

    (0)
  • spoonman sagt:

    Nach aktuellem Stand wird Eurosport das Rückspiel Lyon – Potsdam nicht übertragen, weil es mit der Handball-Champions-League kollidiert (Rhein-Neckar Löwen gegen Zagreb am 14.11. um 20:30 Uhr).

    Ich glaube, in Frankreich werden die Heimspiele von Lyon bei BeIN SPORT übertragen, oder? Das das ein Pay-TV-Sender ist, könnte er was dagegen haben, dass die deutschen Rechte z.B. an den frei empfangbaren RBB vergeben werden.

    Vielleicht klappt es ja noch mit Eurosport 2.

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Warum werden die Champions League eigentlich plötzlich auf’s Wochenende ausweicht? Die CL-Spiele wurden doch in der Regel bis zum Halbfinale immer Mittwochs und am Donnerstag ausgetragen.

    Also werden wir scheinbar „nur“ 3 von 4 Spielen mit deutscher Beteidigung verfolgen können.

    (0)
  • spoonman sagt:

    Wie erwartet: Lyon – Potsdam läuft in Frankreich auf dem Pay-TV-Sender BeIN SPORT 1, der zum Imperium der Herrscherfamilie von Katar gehört (wie z.B. auch Paris St. Germain).

    http://www.beinsport.fr/programmes

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar